Herzogin Meghan ist nach der Hochzeit mit dem britischen Prinz Harry (33) eine waschechte Royal. Die ehemalige Schauspielern ist jetzt die Schwiegertochter von Prinz Charles (69) und damit Schwiegerenkelin von Queen Elizabeth II. (92) höchstpersönlich. Statt die Ehefrau von Prinz Philip (97) mit "Eure Majestät" anzusprechen, darf sie dem Oberhaupt des britischen Königshauses jetzt einen besonderen Spitznamen geben. Diese Ehre wird nicht jedem zuteil!

Laut dem Majesty Magazin dürfen Angehörige der Familie die Königin liebevoll "Mama" nennen. Und das treffe auch auf Meghan zu, wie der britische Express wissen will. Das sei auch schon bei ihren ehemaligen Schwiegertöchtern Prinzessin Diana (✝36) und Sarah Ferguson (58) so Brauch gewesen.

Urenkelchen Prinz George (4) soll die Queen übrigens mit "Gan-Gan" ansprechen. Ihr immer zu Scherzen aufgelegter Ehemann greife gerne zu den Spitznamen "Würstchen" und "Kohlkopf". Die Einwohner der britischen Inseln müssen die Königin hingegen tatsächlich mit "Eure Majestät" betiteln. Welchen Kosenamen findet ihr am niedlichsten? Stimmt ab!

Prinz Harry und Herzogin Meghan mit der Familie bei ihrer HochzeitInstagram / Kensingtonroyal
Prinz Harry und Herzogin Meghan mit der Familie bei ihrer Hochzeit
Herzogin Meghan und Queen Elizabeth II.Jeff J Mitchell/Getty Images
Herzogin Meghan und Queen Elizabeth II.
Queen Elizabeth II. und Meghan MarkleJonathan Brady - WPA Pool/Getty Images
Queen Elizabeth II. und Meghan Markle
Welchen Spitznamen mögt ihr am liebsten?13973 Stimmen
2608
Mama
7293
Gan-Gan
2035
Würstchen
2037
Kohlkopf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de