Am 8. Mai startete Taylor Swift (28) ihre "Reputation Stadium Tour" und heizt seitdem ihren Fans mit neuen Songs ein. Um auf der Bühne eine perfekte Show abzuliefern, setzt TayTay aber nicht nur ihre sagenhafte Stimme ein – im Hintergrund wird sie zusätzlich von tollen Tänzerinnen und Tänzern unterstützt. Doch auf eine choreografische Supporterin wird die Sängerin bei ihren nächsten Konzerten verzichten müssen: Eine ihrer Tänzerinnen, Nadine Olmo, hatte einen schlimmen Unfall!

Auf ihrem Instagram-Account teilte TayTay ihren Followern die traurige Nachricht am Donnerstag mit: "Es tut mir leid, euch mitteilen zu müssen, dass eine unserer wundervollen Tänzerinnen vor ein paar Tagen in einen Autounfall verwickelt war." Während sich Nadine erhole, wünschen Taylor und ihr Team ihr eine schnelle Genesung, freuen sich auf ihre Rückkehr. Zum Schluss richtete Taylor noch ein paar persönliche Worte an die Verletzte: "Wir alle lieben dich, Nadine, und können es kaum erwarten, dass du zurückkommst." Wie schwer die Tänzerin tatsächlich verletzt ist, geht aus dem Beitrag nicht hervor.

Taylor und ihre Crew machen derzeit mit ihrer Tour in Europa Station. Nach zwei Konzerten in Manchester treten sie dieses Wochenende in Dublin auft. Die Tournee der Musikerin endet am 21. November in Japan.

Taylor Swift bei einem Auftritt ihrer "Reputation"-TourPress Line Photos / Splash News
Taylor Swift bei einem Auftritt ihrer "Reputation"-Tour
Taylor Swift bei einem Konzert in ChicagoDaniel DeSlover via ZUMA Wire
Taylor Swift bei einem Konzert in Chicago
Taylor Swift während ihrer "Reputation Stadium Tour"Daniel DeSlover via ZUMA Wire
Taylor Swift während ihrer "Reputation Stadium Tour"
Wie findet ihr es, dass Taylor diese Information mit ihren Followern teilt?243 Stimmen
225
Total rührend! Das zeigt, dass ihr die Tänzer am Herzen liegen.
18
Nicht so toll! Das geht doch niemanden etwas an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de