Diese Nachricht sorgte am Donnerstag für strahlende Gesichter der Reality-Liebhaber: In weniger als vier Wochen wird Schwiegertochter gesucht-Moderatorin Vera Int-Veen (50) die neuen Söhne vorstellen. Schon jetzt verspricht die kommende Staffel des witzigen Kuppelformats die beste schlechthin zu werden, immerhin wartet die zwölfte Staffel nicht nur mit neuen Abenteuern, sondern vor allem mit einigen echten Kultkandidaten auf. Neben Märchenfreund Maik wird auch Handelsfachpacker Marco erneut sein Liebesglück suchen. Doch eine Frage bleibt: Müssen die Trash-Freunde schon wieder auf Zuschauerliebling Beate (35) verzichten?

Bereits in der letzten Staffel fehlte von der humorvollen Hundeliebhaberin jede Spur. Nachdem ihre Mutter Irene, die ihr bei der Suche nach ihrem Mr. Right immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden hatte, im Januar 2017 überraschend verstorben war, schien die Motiv-Shirt-Liebhaberin eine Pause vom TV-Rummel zu brauchen. Doch auch ein Jahr später wird Beate offensichtlich nicht zu der Show zurückzukehren. Das jedenfalls lässt RTL mit den ersten News zur anstehenden Ausgabe durchblicken. Ob sich die "Schwiegertochter gesucht"-Fans damit nun also endgültig von dem Gedanken lösen müssen, den Dauer-Single noch einmal wiederzusehen?

Das Fernbleiben des Männermagnets wäre nicht die einzige Enttäuschung, denn auch auf den selbstständigen Scherzkeks Ingo (27) müssen die Zuschauer verzichten. Der Sohn von Lutz und Stups wird in diesem Jahr ebenfalls nicht über die Mattscheiben flimmern.

Ingo, bekannt aus "Schwiegertochter gesucht"Facebook / Ingo, Lutz & Stups / Bekannt aus Schwiegertochter gesucht
Ingo, bekannt aus "Schwiegertochter gesucht"
Glaubt ihr, Beate ist endgültig durch mit der TV-Liebessuche?898 Stimmen
612
Ja, es sieht ganz so aus!
286
Nein! Vielleicht ist sie ja als Überraschungskandidatin doch dabei, erstmal abwarten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de