Schauspielerin Mariella Ahrens (49) genießt seit etwa einem Jahr ihr Singleleben. Mit ihrem Exfreund Sebastian Esser war sie ganze drei Jahre zusammen. Erst im August des letzten Jahres trennte sie sich von ihm. Trotzdem glaubt Mariella immer noch an ein Happy End. Die Schauspielerin ist auf der Suche nach einer festen Beziehung. One-Night-Stands hingegen sind überhaupt nichts für die gebürtige Russin.

Gerade steht Mariella für die Oper "Mirandolina" auf der Bühne im Bayerischen Hof. Dort verdreht sie der Männerwelt ziemlich den Kopf. Im realen Leben wäre dies für sie ein No-Go, denn auf One-Night-Stands habe sie überhaupt keine Lust. "Die habe ich schon hinter mir, die brauche ich nicht mehr", betonte sie in einem Gespräch mit der Bild. "Ich bin eigentlich schon ein Beziehungsmensch und glaube noch ein bisschen an die große Liebe."

Erst 2017 trennte sich Mariella von Exfreund Sebastian. "Ich habe unsere Beziehung beendet, weil im Endeffekt die Basis nicht mehr gestimmt hat", begründete sie damals in einem Interview mit Bunte, "dadurch habe ich keine Zukunft mehr für ein gemeinsames 'Wir' gesehen." Inzwischen ist sie einfach nur zufrieden, so leben zu können, wie sie möchte.

Sebastian Esser und Mariella Ahrens bei der 21. Aids Gala in BerlinClemens Bilan/Getty Images
Sebastian Esser und Mariella Ahrens bei der 21. Aids Gala in Berlin
Mariella Ahrens, SchauspielerinWENN.com
Mariella Ahrens, Schauspielerin
Schauspielerin Mariella Ahrens mit Marc-Sebastian EsserGetty Images
Schauspielerin Mariella Ahrens mit Marc-Sebastian Esser
Wie findet ihr es, dass Mariella so ehrlich ist?173 Stimmen
147
Total super! Immerhin ist das voll natürlich.
26
Es geht. Ich finde, das hätte nicht sein müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de