Waren Ariana Grandes (24) Verlobter Pete Davidson (24) und seine ehemalige Freundin Cazzie David wirklich getrennt, als er mit dem Disney-Star zusammenkam? Nach einem Monat Beziehung verlobten sich die Sängerin und der Comedian vor einigen Tagen. Jetzt werden Gerüchte laut, dass Pete nicht wirklich Single gewesen sei, als er Ari sein Herz schenkte. Laut gemeinsamen Bekannten soll er sich nämlich mit Cazzie in einer Beziehungspause befunden haben!

TMZ will wissen, dass die Schauspielerin Anfang Mai noch mit Pete zusammen gewesen sein soll, auch, wenn die beiden sich nicht gesehen haben. Glücklicherweise scheint sie dem Komiker nicht böse zu sein. Im Gegenteil! Sie verbrachte ein paar entspannte Tage in Afrika und fragte ihre Follower nach der Rückkehr, was sie verpasst habe. Das soll laut einem Insider eine ernst gemeinte Frage und kein Seitenhieb gegen ihren Ex gewesen sein.

Auch Pete scheint seiner ehemaligen Freundin gegenüber keine negativen Gefühle zu haben. In einem Interview in der Late Night Show "Open Late with Peter Rosenberg" verriet er kurz nach der Trennung, dass er Cazzie für ein "sehr talentiertes Mädchen" halte, dem es sehr gut gehe. Hatten die beiden eine Pause? Was denkt ihr?

Pete Davidson und Ariana GrandeInstagram / arianagrande
Pete Davidson und Ariana Grande
Pete Davidson und seine ehemalige Freundin Cazzie DavidPhillip Faraone/Getty Images
Pete Davidson und seine ehemalige Freundin Cazzie David
Pete Davidson und Ariana GrandeInstagram / petedavidson
Pete Davidson und Ariana Grande
Hatten Cazzie und Pete nur eine Pause?586 Stimmen
315
Ja, das sieht so aus
271
Nein, das glaube ich nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de