Am Montag feierte Paul McCartney seinen 76. Geburtstag. Passend dazu gewann England dank Stürmer Harry Kane gegen Tunesien sein erstes Spiel dieser WM. Als waschechter Brite liegt es ziemlich nahe, dass er selbst bekennender England-Fan ist. Immerhin scheint sich der Ex-Beatle ganz besonders über das Spielergebnis gefreut zu haben. Im Netz gratulierte er kurz nach Spielende dem gesamten Team und bedankte sich für seinen Sieg.

"Danke für mein Geburtstagsgeschenk, England. Ich habe es geliebt!", kommentierte Paul glücklich ein Bild seiner "Happy Birthday"-Girlande auf Instagram. Selbst seine Fans aus anderen Ländern gratulierten dem ehemaligen Beatles-Bassisten zahlreich in den verschiedensten Sprachen. Obwohl nicht alle seiner Abonnenten wie er England-Fans sind, freuten sie sich mit ihm über dieses tolle Geschenk an seinem großen Tag.

Auch die deutschen Promis haben laut Nordbuzz ganz bestimmte Vorstellungen, wer die WM gewinnen soll. Genau wie Moderatorin Palina Rojinski (33) würde sich auch Beatrice Egli (29) sehr freuen, wenn Deutschland seinen Titel verteidigen könnte. Als Schweizerin glaube die Schlagersängerin allerdings genauso an das Glück ihres Heimatlandes.

76. Geburtstag von Ex-Beatle Paul McCartneyInstagram / paulmccartney
76. Geburtstag von Ex-Beatle Paul McCartney
Paul McCartney, Ex-Beatles-MitgliedGustavo Caballero / Getty Images
Paul McCartney, Ex-Beatles-Mitglied
Palina Rojinski beim ECHO 2018WENN.com
Palina Rojinski beim ECHO 2018
Freut ihr euch mit Paul McCartney?37 Stimmen
34
Ja, natürlich! Zum Geburtstag kann man ihm das gönnen!
3
Eher weniger. Ich finde trotzdem, Tunesien hätte gewinnen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de