Bekommt Prinz Harry (33) etwa Konkurrenz in Bezug auf seine Angebetete? Erst vor gut einem Monat heiratete der beliebte britische Royal seine Meghan Markle (36) und machte sie damit zur Herzogin. Bei dem traditionellen Pferderennen in Ascot absolvierten die Turteltauben einen ihrer ersten Auftritte als neues Prinzenpärchen – doch Harry war dabei nicht der einzige, der seine schöne Frau anhimmelte: Auch der Gewinner des Tages konnte sich einen kurzen Flirtversuch nicht verkneifen!

Wie die aktuellen Fotos des Events jetzt zeigen, outete Jockey Frankie Dettori sich nach seinem Sieg als heimlicher Fan der ehemaligen Schauspielerin. Bei der Verleihung seines Pokals konnte der Profireiter dann nicht mehr an sich halten – und gab der 36-Jährigen einen süßen Handkuss. Dass deren Gatte Harry neben ihr stand, schien den Italiener herzlich wenig zu interessieren. Völlig losgelöst lachte und scherzte Frankie mit der Neu-Herzogin, die den Humor des 47-Jährigen zu genießen schien.

Trotz der lieben Aufmerksamkeit des Pferdefreunds hatte Meghan selbst nur Augen für ihren Liebsten – und der ebenso für sie. Dank ihres weißen Wow-Outfits war das jedoch auch kein Wunder: So verzauberte die gebürtige Kalifornierin in einem Traum aus Leinen und mit einem ausgefallenen, aber stilvollen Hut.

Prinz Harry, Herzogin Meghan und Rennreiter Frankie Dettori in Ascot 2018Chris Jackson/Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Rennreiter Frankie Dettori in Ascot 2018
Frankie Dettori, britischer JockeyCharlie Crowhurst/ Getty Images
Frankie Dettori, britischer Jockey
Herzogin Meghan beim Pferderennen in Ascot 2018Chris Jackson/Getty Images
Herzogin Meghan beim Pferderennen in Ascot 2018
Wie hat euch Meghans Look in Ascot gefallen?511 Stimmen
304
Total gut. Sie ist eine echte Fashionista!
114
Sie sieht doch in allem toll aus!
93
Nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de