Er ist mit Leib und Seele bei der WM 2018 dabei: Der ehemalige argentinische Fußballer Diego Maradona (57) hat in seiner Laufbahn als Profi-Kicker schon so einige Highlights erlebt. Als einstiger Sportler gilt er in seinem Heimatland als Legende. Aktuell fiebert der Nationalheld mit dem argentinischen Team in Russland mit. Beim Spiel gegen Kroatien hielt es Diego allerdings nicht mehr auf seinem Platz!

Wie auf aktuellen Bildern zu sehen ist, feuerte der Weltmeister von 1986 seine Mannschaft mit Leib und Seele an. Extrem aufgeregt und mit vollem Körpereinsatz fuchtelte der 57-Jährige auf der Tribüne des Nizhny Novgorod Stadium rum. Diegos Moves ließen nur sehr leicht erahnen, was in dem ehemaligen Trainer vorgehen musste. Doch bei dem Ausgang des Spieles waren diese Emotionen auch mehr als nachvollziehbar.

Die argentinische Nationalmannschaft um Superkicker Lionel Messi (30) steht nämlich kurz vor dem Aus der diesjährigen WM. Nach einem knappen Remis im ersten Spiel gegen Island und einer deutlichen 0:3-Niederlage gegen Kroatien muss das Team jetzt um das Weiterkommen ins Achtelfinale zittern. Ob der Starstürmer das Ruder noch mal rum reißen kann und im Turnier bleibt? Stimmt in der Umfrage ab!

Fußball-Star Diego Maradona im Oktober 2017Getty Images / o.A.
Fußball-Star Diego Maradona im Oktober 2017
Diego Maradona bei der WM 2018Gabriel Rossi/Getty Images
Diego Maradona bei der WM 2018
Lionel Messi nach dem Match Argentinien gegen Island, WM 2018Getty Images / Clive Rose
Lionel Messi nach dem Match Argentinien gegen Island, WM 2018
Glaubt ihr, Lionel Messi rettet seine Mannschaft noch ins Achtelfinale?1520 Stimmen
157
Ja, auf jeden Fall!
1363
Nein! Ich glaube, das wird diesmal nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de