Es geht weiter mit Familie Conner! Erst vor wenigen Wochen wurde überraschend die zweite Staffel des Revivals der 90er-Jahre-Serie Roseanne gecancelt. Hauptdarstellerin und Produzentin Roseanne Barr (65) hatte den Sender wegen eines rassistischen Tweets zu dieser Entscheidung gezwungen. Seitdem gab es Spekulationen, ob stattdessen ein Spin-off ins Leben gerufen werden soll. Das Projekt nimmt nun tatsächlich Form an und wurde von der TV-Station offiziell bestätigt!

ABC gab am Donnerstag eine Pressemitteilung heraus, die eine Serie mit dem Arbeitstitel "The Conners" für den kommenden Herbst ankündigt. Mit dabei auch der komplette Cast mit den Darstellern John Goodman (66), Laurie Metcalf (63), Sara Gilbert (43), Lecy Goranson (44) und Michael Fishman. Roseanne Barr wird nichts mehr mit der Sendung zu tun haben – weder als kreativer Kopf noch in finanzieller Hinsicht. In einem eigenen Statement erklärte sie: "Ich bedauere die Umstände, die dazu führten, dass ich mich aus 'Roseanne' zurückziehen musste. Ich habe der Vereinbarung zugestimmt, um die 200 Jobs der geliebten Crew zu retten und ich wünsche allen das Beste."

Konkrete Pläne, wie die Show ohne Roseanne weitergehen wird, wurden noch nicht verraten. Thematisch wolle man sich allerdings treu bleiben: "Das Spin-off wird weiterhin gegenwärtige Probleme aufgreifen, die heute noch genauso bedeutend sind wie vor 30 Jahren."

Michael Fishman, John Goodman und Sara Gilbert bei der "Roseanne"-PremiereAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Michael Fishman, John Goodman und Sara Gilbert bei der "Roseanne"-Premiere
Roseanne Barr im Trailer zu "Roseanne"WENN.com
Roseanne Barr im Trailer zu "Roseanne"
"Roseanne"-Cast bei der ABC-PressetourFrederick M. Brown/Getty Images
"Roseanne"-Cast bei der ABC-Pressetour
Wie findet ihr es, dass Roseanne sich freiwillig zurückgezogen hat?715 Stimmen
498
Gute Aktion, schließlich war es ihre Schuld
217
So geht das nicht, schließlich war alles einmal ihre Idee


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de