Kommt jetzt Roseanne 2.0? Anfang der Woche sorgte Serien-Hauptdarstellerin Roseanne Barr (65) mit einem rassistischen Tweet für mächtig Furore. Aufgrund ihrer Äußerung entschied der ausstrahlende TV-Sender sogar, die kommende zweite Staffel des Revivals der einstigen 90er-Jahre-Sendung zu canceln. Diese Entscheidung trifft natürlich nicht nur die Schauspielerin, sondern den kompletten Cast und die Crew. Für die sollen sich die Produzenten aber angeblich eine neue Show ausdenken.

Ein Insider verriet Entertainment Weekly nun, dass derzeit bei ABC an einem neuen Projekt gefeilt würde. Ein simples Spin-off ohne Roseanne ist so allerdings nicht realisierbar. Die 65-Jährige hat die Idee und die Charaktere selbst entwickelt und würde dank ihrer Rechte daran auch von einer darauf basierenden Serie finanziell profitieren. Das wolle man allerdings vermeiden. Trotz allem wollen die Producer ein Format für ihre Darsteller um John Goodman (65), Laurie Metcalf (62) und Sara Gilbert (43) finden. Genaue Details zum Inhalt wurden allerdings bisher nicht verraten.

Die Entscheidung dahinter dürfte auch eine Kostenfrage sein, denn für die geplante neue Staffel müssen die Schauspieler trotz Absetzung bezahlt werden. Auch hat ABC nun durch den Verlust ihres Erfolgsgaranten eine große Lücke im kommenden Programmplan.

Sara Gilbert und Roseanne Barr im "Roseanne"-TrailerWENN.com
Sara Gilbert und Roseanne Barr im "Roseanne"-Trailer
"Roseanne"-Cast bei der ABC Winter Press Tour 2018AdMedia / Splash News
"Roseanne"-Cast bei der ABC Winter Press Tour 2018
Roseanne Barr im The Paley Center for Media in New York CityDimitrios Kambouris/Getty Images
Roseanne Barr im The Paley Center for Media in New York City
Würdet ihr euch eine neue Serie mit den Darstellern ansehen?355 Stimmen
212
Klar, da kann doch nur was Großartiges bei rauskommen
143
Nein, es wäre einfach nicht das Selbe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de