Die Fans stärken ihm den Rücken. Nur wenige Wochen nach dem Finale der 13. Staffel machte Thomas Hayo Mitte Juni völlig überraschend seinen Germany's next Topmodel-Ausstieg bekannt. Nach acht erfolgreichen Jahren an der Seite von Model-Mama Heidi Klum (45) hängt der Creative Director seinen Jury-Job an den Nagel. Obwohl ihn die Zuschauer sehr vermissen werden, stehen sie hinter der Entscheidung des Publikumslieblings. Genau dafür bedankt sich Thomas jetzt auf seinem Social-Media-Profil.

Die Unterstützung der GNTM-Fans ist für den 49-Jährigen offenbar alles andere als verständlich. Auf Instagram richtet er sich nun an seine Community: "Big Kiss und tausend Dank für die unzähligen Nachrichten und lieben Worte, die ich in der letzten Woche von euch allen erhalten habe! Diese Flut von positivem Feedback hat mich echt überwältigt und total gerührt. Ihr seid die Besten!" Mit dem Hashtag #TeamThomas zeigt der Ex-Kollege von Michael Michalsky (51): Auch nach seiner Zeit in der beliebten Castingshow bleiben er und seine Anhänger ein Team.

Wer zukünftig in die großen Fußstapfen des humorvollen Saarländers treten wird, ist bisher noch nicht bekannt. Dass die Liebhaber der Sendung Thomas in guter Erinnerung behalten werden, steht allerdings schon jetzt außer Frage.

Thomas Hayo mit den GNTM-Finalistinnen 2018Instagram / thomashayo
Thomas Hayo mit den GNTM-Finalistinnen 2018
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael MichalskyInstagram / thomashayo
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky
Thomas Hayo bei den ABOUT YOU Awards in MünchenP. Hoffmann/ Wenn.com
Thomas Hayo bei den ABOUT YOU Awards in München
Glaubt ihr, ein ehemaliges Jury-Mitglied wird Thomas' Nachfolge antreten und GNTM-Comeback feiern?299 Stimmen
82
Ja, da bin ich mir sicher! Ich kann mir gut vorstellen, dass Wolfgang Joop zurückkommt...
217
Nein! Ich glaube eher, Heidi wird eine neue Person an Bord holen und damit für frischen Wind sorgen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de