Es war die Schocknachricht für alle Germany's next Topmodel-Fans! Vergangene Woche verkündete Juror Thomas Hayo seinen Ausstieg aus dem Casting-Format. Nach acht langen Jahren und acht erfolgreichen Staffeln räumt der Art Director seinen Platz in der Jury, um sich neuen Projekten zu widmen. Nachwuchsmodel Klaudia Giez (21) ist supertraurig über seine Entscheidung und wünscht sich, dass er wenigstens noch einmal ein Comeback feiert.

Im Interview mit Promiflash verriet die ehemalige Kandidatin, dass sie selbst total überrascht war, als sie von Thomas' Abschied erfahren habe, denn während der vergangenen Staffel habe es keinerlei Anzeichen dafür gegeben. Die quirlige Rothaarige wird ihn in der Sendung sehr vermissen, denn er habe immer konstruktive Kritik geäußert. Trotzdem ist sie zuversichtlich, dass er der Show nicht für immer den Rücken kehrt. "Ich finde es echt schade, aber vielleicht sieht man ihn ja mal als Gastjuror, was ich hoffe", erzählte Klaudia weiter.

Es wäre nicht das erste Mal, dass ein einstiger Juror für einzelne Episoden zurückkommt, um Heidi Klum (45) bei ihren Entscheidungen zu unterstützen. Designer Wolfgang Joop (73) hatte seit seinem Show-Exit im Jahr 2015 bereits zwei Auftritte in dem Format. Die Fans und die Jury waren davon mehr als begeistert. Und auch für Thomas steht die Tür bestimmt jederzeit offen.

Thomas Hayo bei der Berlin Fashion Week 2018WENN.com
Thomas Hayo bei der Berlin Fashion Week 2018
Klaudia Giez, Ex-GNTM-KandidatinYouTube / klaudiamitk
Klaudia Giez, Ex-GNTM-Kandidatin
Wolfgang Joop, Designer und ehemaliger Juror bei "Germany's next Topmodel"Anreas Rentz/ Getty Images
Wolfgang Joop, Designer und ehemaliger Juror bei "Germany's next Topmodel"
Könnt ihr euch vorstellen, dass Thomas schon in der kommenden Staffel einen Gast-Auftritt haben wird?146 Stimmen
69
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Er will sich schließlich neuen Projekten widmen.
77
Ja, warum nicht? Er vermisst die Girls und seine Kollegen bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de