Der britische Komiker James Corden (39) und seine Frau Julia sind seit sechs Jahren verheiratet. Gemeinsam ziehen die beiden ihre Kinder Max, Charlotte und Carey auf. Zwar zeigt das Paar sich selten in der Öffentlichkeit, allerdings scheinen sie dafür umso glücklicher zu sein. Erst kürzlich verriet der "Late Late Show"-Moderator, wie er den entscheidenden Moment des Kennenlernens gemeistert hat. Denn von seiner Julia soll James bereits vom ersten Moment an begeistert gewesen sein.

"Hi Jules. Du bist die wohl schönste Frau der Welt!" sollen die ersten Worte des 39-Jährigen an seine Traumfrau gewesen sein, wie er People verriet. Zu Beginn schien Julia vom Kompliment ihres damaligen Verehrers überhaupt nicht beeindruckt zu sein. Sie habe sich lediglich für die netten Worte bedankt und ihm zu verstehen gegeben, dass es so wirke, als sage er so etwas häufiger. "Ich habe das noch nie zuvor in meinem Leben gesagt", habe er darauf geantwortet und so bei seiner zukünftigen Ehefrau gepunktet.

Beinahe wäre das Treffen der beiden überhaupt nicht zustande gekommen. Schauspieler Dominic Cooper (40), ein guter Freund des Komikers, habe ihn damals zu der Veranstaltung der Hilfsorganisation "Save the Children" eingeladen. Ursprünglich habe James wenig Lust dazu gehabt und wollte absagen. Doch Dominic hat nicht locker gelassen, worüber James inzwischen sehr froh ist: "Gott sei Dank hat er mich überredet!"

James Corden, Hilarity For Charity 2018Alberto E. Rodriguez/Getty Images
James Corden, Hilarity For Charity 2018
James Corden und Julia Carey in Los AngelesSplash News
James Corden und Julia Carey in Los Angeles
Dominic Cooper bei der "Stratton"-Premiere in London 2017Tim P. Whitby/Getty Images/Tim P. Whitby
Dominic Cooper bei der "Stratton"-Premiere in London 2017
Hättet ihr James nach dieser Unterhaltung eine Chance gegeben?265 Stimmen
216
Ganz bestimmt! Immerhin war das ein supersüßes Kompliment.
49
Ich denke nicht. Da hätte er sich schon etwas mehr anstrengen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de