Sie sind das royale Traumpaar: Prinz Harry (33) und seine Liebste Meghan (36) gaben sich vor gut einem Monat das Jawort. Seitdem leben die frisch Vermählten im Kensington Palace. Anscheinend wünschen sich die Verliebten nun aber mehr Zeit und vor allem Raum zu zweit: Harry und Meghan sollen sich nach einem Wochenendhaus umsehen – und haben ihre Traumimmobilie offenbar schon längst gefunden!

Wie Gloucestershire Live erfahren haben will, lasse ein Gutshaus in den Cotswolds das Herz der beiden höherschlagen. Das Domizil soll Harry und seiner Liebsten Zuflucht bieten, wenn sie etwas Zeit zum Ausspannen brauchen und keine royalen Termine anstehen. Meghan und ihr Schatz müssen in dieser Gegend natürlich nicht auf prominente Nachbarn verzichten: Angeblich haben auch Supermodel Kate Moss (44) und die Beckhams dort ein Haus. Laut der News-Seite können Harry und Meghan aber nicht sofort ihre Kisten packen: Das Haus müsse noch komplett umgebaut und renoviert werden, damit es ihren Ansprüchen gerecht wird.

Was den Umbau angeht, haben die Verliebten wohl auch schon genaue Pläne: Sechs Schlafzimmer, drei Empfangssäle, einen großen Ankleideraum und genügend Unterkünfte für Bedienstete sollen die zwei bald ihr Eigen nennen können. Zudem brodelt die Gerüchteküche um eine Schwangerschaft der Herzogin fröhlich weiter – Meghan und Harry planen, so heißt es, auch ein Familienzimmer und einen Raum für eine Nanny ein.

Herzogin Meghan und Prinz HarryWPA Pool / Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz HarryWPA Pool / Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Prinz Harry und Herzogin MeghanBen Stansall/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Wie findet ihr es, dass sich Meghan und Harry ein Wochenendhaus zulegen wollen?1124 Stimmen
905
Finde ich total in Ordnung. Sie brauchen auch mal Zeit für sich!
219
Das muss nicht sein – im Palast ist doch genug Platz für alle!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de