Vor einem Jahr wurde ihre Welt erschüttert, jetzt könnte Shayanna Jenkins wohl nicht glücklicher sein. Im April 2017 wurde ihr Verlobter, der NFL-Star Aaron Hernandez (✝27), tot in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Der Sportler wurde zuvor wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Ein Jahr nach dem traurigen Verlust schwebt Shayanna jetzt im Mamaglück: Sie kann ihre zweite Tochter endlich im Arm halten!

Erst Ende Mai verriet die hübsche Brünette mit einem Instagram-Schnappschuss, dass sie ein zweites Baby-Girl erwartet. Mit Aaron hat sie bereits die gemeinsame Prinzessin Avielle Janelle. Bereits seit dem 16. Juni soll die Fünfjährige eine große Schwester sein, wie TMZ Sports von einem Insider erfahren haben will. Laut des Bekannten der Familie soll Shayanna ihr gesundes, kleines Mädchen in einem Krankenhaus auf Rhode Island zur Welt gebracht haben. Die frischgebackene Zweifach-Mama hat sich bisher nicht dazu geäußert.

Kurz nachdem die Babybombe im Mai geplatzt war, wurden Gerüchte laut, dass der verstorbene Footballspieler der Vater von Shayannas zweitem Kind sein könnte – und das mithilfe von eingefrorenem Sperma. Wie das News-Portal allerdings von einer Quelle erfahren haben will, sei nicht Aaron der Papa: Amateur-Boxer Dino Guilmette sei der stolze und überglückliche Daddy der Kleinen.

Aaron Hernandez, SportlerJim Rogash/GettyImages
Aaron Hernandez, Sportler
Shayanna Jenkins und ihre Tochter Avielle JanelleInstagram / shayjhernandez
Shayanna Jenkins und ihre Tochter Avielle Janelle
Shayanna Jenkins und Aaron Hernandez als glückliches PaarInstagram / shayjhernandez
Shayanna Jenkins und Aaron Hernandez als glückliches Paar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de