Diese Neu-Mama strotzt vor Glücksgefühlen! Am 19. Juni nahm der Baby-Countdown ein Ende: Schauspielerin Eva Longoria (43) und Medienmogul José Antonio Bastóns (50) konnten ihren Sohnemann Santiago Enrique in die Arme schließen. Lange hatte Eva den Kinderwunsch gehegt, nun ging er endlich in Erfüllung – und die frischgebackene Mum ist immer noch aus dem Häuschen. Nach eigener Aussage sei für ihren euphorischen Gemütszustand auch das Krankenhauspersonal mit verantwortlich!

Denn dass der Übergang mit dem Baby von der Klinik in die eigenen vier Wände so unkompliziert abgelaufen sei – dafür hätten auch die Krankenschwestern des Cedars-Sinai Medical Centers in Los Angeles gesorgt. Auf Instagram bedankte sich Eva bei ihnen mit einigen rührenden Zeilen. "Ihr seid alle Engel, so wie ihr euer Wissen und eure Erfahrung teilt, um sicherzugehen, dass sich neue Mütter bereit dafür fühlen, nach Hause zu gehen und sich um diese zerbrechlichen Neugeborenen zu kümmern", schrieb sie in ihrem Upload.

Dazu teilte die Schauspielerin ein entzückendes Schwarz-Weiß-Foto, auf dem Mama und Papa die kleinen Füßchen ihres Sohnes behutsam mit ihren Händen umschließen. "Egal, wie groß du wirst Santiago, du wirst immer mein Baby sein", postete Eva dazu und lässt so sicher einige Follower-Herzen höher schlagen.

José Bastón und Eva Longoria während ihrer BabyshowerWENN
José Bastón und Eva Longoria während ihrer Babyshower
Eva Longorias Sohn Santiago Enrique BastónInstagram / evalongoria
Eva Longorias Sohn Santiago Enrique Bastón
Eva Longorias Sohn SantiagoInstagram / evalongoria
Eva Longorias Sohn Santiago
Was sagt ihr zu Evas emotionaler Danksagung?769 Stimmen
763
Finde ich ganz toll! Dadurch kommt sie sehr sympathisch rüber.
6
Ich finde das übertrieben. So eine Unterstützung im Krankenhaus ist doch selbstverständlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de