Philias Martinek ist auf Erfolgskurs! Schon bei seinen Auftritten bei The Voice Kids begeisterte der Sohn des Schauspieler-Pärchens Sven Martinek (54) und Xenia Seeberg (51) die Zuschauer mit seiner musikalischen Darbietung. Zwar musste der kleine Berliner die Show schon nach den Battles verlassen, doch das tut seinem Erfolg offenbar keinen Abbruch. Jetzt möchte Philias seine erste Platte in Kalifornien aufnehmen.

Nach Philias' TV-Auftritten seien viele Produzenten mit Anfragen auf den Jungen zugekommen, verriet Xenia in einem Interview mit Bild. Doch für die Produktion seines ersten Hits möchte der Zwölfjährige definitiv nicht in Deutschland bleiben. "Den ersten Song nimmt Philias in Kalifornien auf, das war sein Wunsch", schwärmte die "Heartbeat"-Sängerin. "Am selben Ort, an dem auch ich meine Lieder aufgenommen habe!"

Die Reise in die USA soll in den Sommerferien stattfinden, denn die Schule darf neben der Karriere auf keinen Fall zu kurz kommen. Schon für "The Voice Kids" musste Philias ganze zwei Wochen lang aus der Schule genommen werden. Glücklicherweise hat der Promi-Spross es aber geschafft, den Unterrichtsstoff nachzuholen. Trotzdem möchte es Mama Xenia mit schulischen Ausfällen nicht übertreiben: „Das soll natürlich die Ausnahme bleiben" und dürfe nicht zur Regel werden.

Xenia Seeberg mit ihrem Sohn Philias
Getty Images
Xenia Seeberg mit ihrem Sohn Philias
Xenia Seeberg im Januar 2020
Getty Images
Xenia Seeberg im Januar 2020
Xenia Seeberg und ihr Sohn Philias bei der Premiere von "Paddington 2"
Getty Images
Xenia Seeberg und ihr Sohn Philias bei der Premiere von "Paddington 2"
Freut ihr euch schon auf die erste Single von Philias?160 Stimmen
62
Auf jeden Fall! Die wird sicher super.
98
Es geht. So richtig interessiert sie mich eigentlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de