Große Sorge um Sänger Nevio Passaro (38)! Nachdem der Deutsch-Italiener ein kryptisches Video veröffentlichte, in dem er gesundheitlicher Gründe wegen einen Rückzug aus dem Musikbusiness andeutete, hakte Promiflash bei dem Familienvater nach. Und tatsächlich: Nevio nahm sich eine Auszeit, weil er sich einen Tumor entfernen lassen musste! Doch glücklicherweise geht es ihm jetzt nicht nur wieder besser – auch seine Fans erwartet nächsten Monat eine riesige Überraschung. Nevio startet ein Comeback, das sich gewaschen hat.

Im Promiflash-Interview verriet der Künstler, dass er die schlimmen Nachrichten um seine Person nicht habe geheimhalten wollen: "Ich war mir nicht sicher, wie lange mich das außer Gefecht setzen würde, deshalb das Video. Auch die Ärzte sagten mir, ich müsse mich eher auf eine lange Pause einstellen." Dass diese Ansage eine beunruhigende Wirkung gehabt habe, sei Nevio zwar klar gewesen, aber: "Die Sache hat mich ehrlich gesagt auch selbst beunruhigt." Umso mehr freue er sich, dass unerwartet und aus dem Nichts ein nagelneuer Song entstanden sei, der ihm deshalb umso mehr am Herzen liege: "'Alles in allem' erscheint schon am 6. Juli. Das ist selbst für mich mega überraschend."

Den Song kann man sich sogar jetzt schon im Radio wünschen. Nevios Hashtag #ComeBackStronger hat sich glücklicherweise als wahr herausgestellt: "Ich würde sagen (und so heißt es auch im Song): Alles im Flow! Aufatmen und Entwarnung, volle Kraft voraus." Hättet ihr mit Nevios baldigem Comeback gerechnet? Stimmt ab!

Nevio Passaro und Töchterchen LuceFacebook / Nevio Passaro
Nevio Passaro und Töchterchen Luce
Nevio Passaro beim Raffaello Summer Day 2017Cinamon Red/WENN.com
Nevio Passaro beim Raffaello Summer Day 2017
"Alles in allem"-Singlecover von Nevio PassaroNevio Passaro
"Alles in allem"-Singlecover von Nevio Passaro
Hättet ihr mit dem Comeback gerechnet?466 Stimmen
206
Ja, so kenne ich Nevio
260
Nein, das freut mich sehr


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de