Nach nur drei Songs war Dua Lipas (22) Auftritt vorbei! Seit sich ihr Debütalbum mehr als 2,5 Millionen Mal verkauft hat, surft die Sängerin auf der Erfolgswelle. Im Januar gab die Britin mit Wurzeln in Albanien und Kosovo die Arbeit an ihrer zweiten Platte bekannt. Doch am vergangenen Dienstag bekam die "New Rules"-Hitmacherin einen Dämpfer verpasst: Die hübsche Brünette musste ihr Konzert abbrechen.

Im Rahmen seiner Tour gastierte das Popwunder auch in Denver im US-Bundesstaat Colorado. Wie die britische Zeitung Daily Mail berichtet, hatte die UK-Chartstürmerin erst drei Lieder performt, als sie dem Publikum unter Tränen mitteilen musste: Das Konzert ist aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig beendet. Da sich die 22-Jährige eine Woche zuvor eine schmerzhafte Ohrinfektion zugezogen hatte, wollte sie dauerhafte Hörschäden vermeiden. "Ich habe wirklich versucht, die Show durchzuziehen", entschuldigte sich die 1,73 Meter große Londonerin bei ihren Fans für den Abbruch.

Dabei lief für Dua Lipa dieses Jahr vieles rund: Beruflich räumte sie bei den Brit-Awards ab und löste Ed Sheeran (27) als bester britischer Künstler des Jahres ab. Privat scheint sie mit Isaac Carew zudem wieder auf Wolke sieben zu schweben, wie aktuelle Fotos der beiden Turteltauben in New York zeigen.

Dua Lipa bei ihrem Auftritt in WantaghNicholas Hunt/Getty Images
Dua Lipa bei ihrem Auftritt in Wantagh
Dua Lipa bei den Brit Awards 2018Lia Toby / WENN.com
Dua Lipa bei den Brit Awards 2018
Dua Lipa und Isaac CarewSplash News
Dua Lipa und Isaac Carew
Was haltet ihr davon, dass nach nur drei Songs Schluss war?865 Stimmen
619
Nachvollziehbar, sie hatte Schmerzen und ihr Gehör ist wichtig.
246
Gefällt mir nicht, sie hätte das Konzert besser vorher abgesagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de