Ist Goldie Venus Weilert das allergoldigste Baby? Am 21. Mai änderte sich Bonnie Stranges (31) Leben wohl komplett: Die blonde Influencerin brachte ihr erstes Kind zur Welt. Wie groß ihre Mutterfreuden sind, hat Bonnie zwar immer wieder mit süßen Mutter-Tochter-Schnappschüssen unter Beweis gestellt, Goldies Gesicht bleibt jedoch für die Öffentlichkeit noch ein Geheimnis. Einer, der das Babyface schon längst kennt, ist Riccardo Simonetti. Und Bonnies enger Vertrauter kommt gar nicht aus dem Schwärmen heraus!

Es war Liebe auf den ersten Blick! "Ich bin jemand, der echt ehrlich ist, und muss sagen: Ich habe dieses Baby gesehen, eine Stunde nachdem es geboren wurde, und es sah einfach perfekt aus", startete der It-Boy im Promiflash-Interview seine Lobeshymne auf die Mini-Maus. Wenn seine BFF Bonnie ihm Fotos von Goldie zeigt, sei er immer wieder aufs Neue verzaubert. "Dann frage ich sie immer: ‘Mein Gott, hast du dieses Kind gefacetuned oder so?’" Klar, dass Riccardo daraus den Schluss zieht, dass Goldie beste Karten habe, einmal das schönste Mädchen der Welt zu werden.

Dass die Kleine so strahlt, liegt wohl nicht zuletzt an Bonnies unendlicher Mutterliebe. "Es ist total schön zu sehen, wie Bonnie in ihrer Mutterrolle aufgeht, weil sie ja doch eine sehr unkonventionelle Frau ist und Dinge oft anders anpackt", verriet der Berliner Paradiesvogel. "Goldie ist immer mit dabei und ist so ein braves, liebes Baby."

Bonnie StrangeInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange
Bonnie Strange mit ihrer Tochter Goldie VenusInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange mit ihrer Tochter Goldie Venus
Bonnie Strange, ModelInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange, Model
Glaubt ihr, dass Bonnie bald ein Bild von Goldies Gesicht zeigen wird?469 Stimmen
330
Nein. Ich denke, sie wird ihr Baby nicht öffentlich zeigen.
139
Ja. Ich denke, dass das nicht mehr lange dauern wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de