Vor knapp vier Wochen stand Christina Peno (22) im großen Finale von Germany's next Topmodel. Im Battle mit Pia (22), Julianna (20) und Toni (18) erkämpfte sie sich den vierten Platz. Seitdem geht die Topmodel-Kandidatin ihren Weg und fasst Fuß in der Modelwelt. Doch was bleibt der brünetten Beauty besonders positiv aus der GNTM-Zeit in Erinnerung? In einem Gala-Interview verrät die Finalistin aus dem Team von Thomas Hayo ihr persönliches Highlight: "Der schönste Moment war für mich in der Dominikanischen Republik, als ich zum ersten Mal Heidi Klum (45) getroffen habe. Ich war so aufgeregt, ich habe richtig gezittert – am ganzen Körper."

Christina Peno verrät schönsten & schlimmsten GNTM-Moment!Hannes Magerstaedt / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de