Das Serienfinale von Game of Thrones ist für viele der Schauspieler schon jetzt abgedreht und damit endet für die Darsteller eine Ära. Schauspielerin Sophie Turner (22) war Teil des Casts und ließ sich für ihre Rolle der Sansa Stark die blonde Mähne rot färben. Doch nun, da die Dreharbeiten beendet sind, wagt die Beauty auch optisch einen Neuanfang. Statt der langen roten Wallemähne trägt sie nun einen silberblonden Longbob.

Auf ihrem Instagram-Account präsentierte der Serienstar seinen neuen Hairstyle. An der Seite des Stylisten strahlt Sophie in die Kamera und scheint mit ihrem neuen Look superglücklich zu sein. Und auch bei ihren Followern kommt die neue Frise gut an. "Du siehst so hübsch aus" oder "So eine hübsche Blondine" , sind nur zwei der lieben Komplimente, die sich unter dem Pic tummeln. Einige User finden sogar, dass sie mit ihrer neuen Haarfarbe einer anderen GoT-Figur ähnelt – und zwar einem Mitglied der Familie Targaryen. Die sind nämlich für ihre fast weißen Haare bekannt.

Schon im Alter von 13 Jahren musste die Verlobte von Joe Jonas (28) ihre Haare erstmals von Blond auf Rot färben. Ein schwerer Schritt für das damals noch junge Mädchen. Doch mit der Zeit habe Sophie an Selbstbewusstsein gewonnen und sich zusehends wohler gefühlt damit gefühlt. Aber mit ihrer Naturhaarfarbe sei sie einfach mehr sie selbst, erzählte die 22-Jährige im People-Interview.

Sophie Turner bei den Academy Awards 2016Frazer Harrison / Getty Images
Sophie Turner bei den Academy Awards 2016
Sophie Turner alias Sansa Stark in der sechsten Staffel von "Game of Thrones"WENN
Sophie Turner alias Sansa Stark in der sechsten Staffel von "Game of Thrones"
Sophie Turner bei den Golden Globes 2017Valerie Macon / Getty Images
Sophie Turner bei den Golden Globes 2017
Wie gefällt euch Sophies neuer Look?707 Stimmen
534
Sieht klasse aus!
173
Das Rot ist einfach unschlagbar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de