Schöne Zukunftspläne nach einer schlimmen Tragödie! Model Miriam Höller (31) hat eine sehr schwere Zeit hinter sich. 2016 verstarb ihr langjähriger Partner Hannes Arch (✝48) bei einem Helikopterabsturz. Für die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin brach natürlich eine Welt zusammen. Heute – zwei Jahre später – kann Miriam aber wieder hoffnungsvoll in die Zukunft schauen und schmiedet sogar wieder Pläne: Sie wünscht sich mindestens zwei Kinder!

Das verriet die ehemalige Stuntfrau jetzt in einem Interview mit Bunte.de: "Das war immer mein Plan, irgendwann mal Mutter von mindestens zwei Kindern zu sein." Noch fehlt ihr dazu leider der richtige Mann. Für den ist die 31-Jährige mittlerweile aber wieder bereit. Bis sie den findet und mit ihm eine Familie gründen kann, verfolgt sie aber ganz andere Ziele: "Jetzt ist erst mal Fokus auf der Arbeit. Ich geb wirklich ordentlich Gas."

Aber wie hat Miriam es geschafft, ihren Schmerz zu verarbeiten? Ein bestimmter Gedanke hat der Blondine dabei geholfen. "Ich habe mir immer gesagt: Wenn Hannes noch irgendwie da ist und mich sieht oder hört oder fühlt, dann soll er stolz auf mich sein", erklärte sie.

Hannes Arch und Miriam HöllerFacebook / Miriam Höller
Hannes Arch und Miriam Höller
Miriam Höller beim Ernsting's Family Fashion DinnerHannes Magerstaedt/Getty Images
Miriam Höller beim Ernsting's Family Fashion Dinner
Miriam Höller bei der Fashion Week in BerlinAdam Berry/Getty Images
Miriam Höller bei der Fashion Week in Berlin
Könnt ihr euch Miriam als Mutter vorstellen?770 Stimmen
729
Ja, sie wäre bestimmt eine tolle Mama!
41
Nein, das kann ich mir noch gar nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de