Seit dem 3. Juli herrscht modischer Ausnahmezustand in der deutschen Hauptstadt, denn Designer wie Guido Maria Kretschmer (53) stellen ihre Kollektion bei Berlin Fashion Week vor. Für die Germany's next Topmodel-Kandidatinnen ist es eine gute Gelegenheit, um Jobs zu ergattern. Doch für die Laufstegschönheiten sind die ganzen Shows weniger imposant wie für die Gäste, wie Shari (23) beim Event Leck mich am #Hashtag Promiflash schilderte: "Die Castings haben jetzt absolut gar nichts mit Glamour zu tun. Man sitzt da halt in einem Raum mit Hunderten von hübschen Mädels, von denen jeder maximal eine Minute drin ist." Auch Trixi (18) berichtete, wie hoch der Konkurrenzkampf sei und wie man sich mit anderen Bewerberinnen vergleiche.

Kein Glamour: So laufen Fashion-Week-Castings wirklich ab!sharistreich/Instagram Matthias Nareyek/Getty Images for MBFW


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de