Dunkle Haare, lässige Pose, coole Sonnenbrille und ein noch coolerer Blick: Rebecca Mir (26) hätte auf der Berlin Fashion Week glatt als Mitglied der supererfolgreichen Kardashian-Schwestern durchgehen können! Einer von ihnen ähnelte das Model ganz besonders: Rebecca glänzte wie eine etwas jüngere Version von Kris Jenners (62) ältester Tochter Kourtney (39). Mit ihrem Zwillings-Look begeisterte die Moderatorin nicht nur die Fotografen bei den Modeschauen – auch ihre Fans erkannten die verblüffende Ähnlichkeit zu Kourt sofort!

Ein Auftritt mit Wow-Faktor! Als Rebecca bei der Show von Designerin Lena Hoschek (37) auflief, mussten die Gäste wohl zweimal hinschauen: Die 26-Jährige war dem amerikanischen Reality-Star wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch in Sachen Styling hatte sie sich offenbar von ihrem 13 Jahre älteren Lookalike inspirieren lassen. "Erinnert mich an Queen Kourt", kommentierte eine Userin Rebeccas Instagram-Schnappschuss. "Du siehst fantastisch aus, wie eine der Kardashians", schloss sich eine andere an.

Doch auch ihr Liebster Massimo Sinató (37) zog so manche Blicke auf sich: Der Profi-Tänzer stand seiner schönen Frau in nichts nach und kleidete sich ebenso stylisch wie leger. "Cool, sexy, glamourös, elegant… ihr beide seid einfach perfekt", bejubelte ein Nutzer ein Bild auf Massimos Insta-Profil, das ihn in einem lässigen weißen Hemd und schwarzer Skinny Jeans neben seiner Angetrauten auf dem roten Teppich zeigt.

Rebecca Mir und Kourtney KardashianGetty Images / Brad Barket; Getty Images / Hannes Magerstaedt
Rebecca Mir und Kourtney Kardashian
Rebecca Mir bei der Fashion-Show von Designerin Lena Hoschek 2018Getty Images / Matthias Nareyek
Rebecca Mir bei der Fashion-Show von Designerin Lena Hoschek 2018
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Berlin Fashion WeekGetty Images / Matthias Nareyek
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Berlin Fashion Week
Findet ihr auch, dass sich Rebecca und Kourtney verblüffend ähnlich sehen?410 Stimmen
168
Total! Sie könnte wirklich eine der Kardashians sein.
242
Nicht wirklich. Schon gar nicht Kourtney.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de