Wenn das kein Grund ist, vor dem Fernseher ordentlich einen drauf zu machen! Mike Sorrentino (37) ist immer für eine Überraschung gut: Mitten in den Verhandlungen um seinen Steuerbetrug machte "The Situation" seiner College-Freundin Lauren Pesce vor laufenden Kameras einen Antrag. Mikes mögliche Haftstrafe wird jetzt von weiteren erfreulichen News übertrumpft: Sein Kniefall bei der Jersey Shore-Reunion wird nicht der einzige TV-Meilenstein bleiben!

Auf Twitter wunderte sich ein Fan der Reality-Show, ob der Treueschwur von Mike und seiner Auserwählten wohl im TV zu sehen sein wird. Die Antwort auf diese heiß diskutierte Frage dürfte Serien-Junkies erfreuen. "Ja! In der zweiten Staffel von 'Jersey Shore Family Vacation'", verkündet der 36-Jährige. Wann genau die Fitnessstudios, Solarien und Reinigungen New Jerseys mit noch mehr Kundschaft als üblich rechnen können, ist allerdings noch nicht bekannt.

Fest steht allerdings eins: Der Nachfolger der Debüt-Staffel wird derzeit gefilmt – allerdings nicht nur in Seasight Heights. Tatsächlich werden einige Folgen auch in Las Vegas, DER Stadt für spontane Eheschließungen, gedreht. Ob die Blitzzeremonie etwa bedeutet, dass der Bald-Bräutigam demnächst tatsächlich ins Gefängnis wandern muss?

Mike Sorrentino und Lauren PesceInstagram / lauren_pesce
Mike Sorrentino und Lauren Pesce
Ronnie Ortiz-Magro, Pauly D und Mike Sorrentino bei den Dreharbeiten zu "Jersey Shore" in MiamiSplash News
Ronnie Ortiz-Magro, Pauly D und Mike Sorrentino bei den Dreharbeiten zu "Jersey Shore" in Miami
Mike "The Situation" Sorrentino, "Jersey Shore"-StarAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Mike "The Situation" Sorrentino, "Jersey Shore"-Star
Glaubt ihr, dass die Las Vegas-Hochzeit mit Mikes Urteil zu tun hat?74 Stimmen
50
Sieht so aus! So kurzfristig ließ sich eben keine andere Zeremonie organisieren...
24
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de