Seit rund einer Woche ist es offiziell: Liam Payne (24) und Cheryl Cole (35) gehen nach zweieinhalb Jahren Beziehung und der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Bear (1) getrennte Wege. In einem offiziellen Statement hieß es, dass beide sehr traurig über das Liebesaus seien. Doch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit der Trennung ließ sich Cheryl den Kummer überhaupt nicht anmerken. Stattdessen legte sie einen echten Wow-Auftritt hin.

Zu der Sommer-Party des America's Got Talent-Jurors Simon Cowell (58) erschien die Sängerin in einem sexy, figurbetonten Seidenkleid in knalligem Orange. Dazu trug sie goldfarbene Stilettos und farblich passende Ohrringe. Ihr schönstes Accessoire war aber ihr strahlendes Lächeln. Also entweder hat sie ihre gescheiterte Beziehung mit dem ehemaligen One Direction-Star längst verarbeitet oder sie versteht es einfach, ihre Trauer zu überspielen.

Ganz so überraschend scheint das Liebesaus der beiden – zumindest für Cheryl – aber doch nicht gekommen zu sein. Angeblich soll sich die frischgebackene Singlelady bereits im Februar dieses Jahres nach einer neuen Bleibe umgeschaut haben. Diese Voraussicht spräche dafür, dass die 35-Jährige den Trennungsschmerz vielleicht schon überwunden haben könnte.

Cheryl Cole und Liam PayneWeirPhotos / Splash News
Cheryl Cole und Liam Payne
Cheryl Cole bei der Syco Summer PartySplash News
Cheryl Cole bei der Syco Summer Party
Cheryl Cole beim Cannes Film Festival 2018E-Press / Splash News
Cheryl Cole beim Cannes Film Festival 2018
Glaubt ihr, dass Cheryls Lächeln echt ist?269 Stimmen
144
Nein, sie leidet bestimmt noch unter der Trennung.
125
Ja, wahrscheinlich hat sie mit der Beziehung abgeschlossen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de