Für ihre Fans ist Sarah Lombardi (25) einfach die perfekte Frau und ein Vorbild! Die Sängerin präsentiert sich im Netz sexy und glücklich – vielleicht auch dank ihres neuen Freundes Roberto. In ihren hübschen Outfits ist die Mutter des kleinen Alessio (3) stets ein absoluter Hingucker. Doch auch eine Schönheit wie Sarah hat das eine oder andere an sich auszusetzen. Jetzt verriet sie, was ihr an ihrem Körper gar nicht gefällt.

"Meine Bauernfinger mag ich gar nicht", schrieb sie auf Instagram – lange Nägel zu tragen, komme für sie daher nicht infrage. Einen zweiten vermeintlichen Makel machte die Musikerin bei ihren Brüsten aus. "Ein kleines bisschen mehr Oberweite hätte mir meine Schwangerschaft schon lassen können", teilte sie ihren Followern mit. Optischer Knackpunkt Nummer drei ist "Henri": So hat Sarah eine kleine Narbe in ihrem Gesicht genannt, die einfach nicht mehr weggehen will. Dazu postete sie ein trauriges Emoji.

Kaum zu glauben, dass die 25-Jährige Problemzonen an ihrem Körper findet – hat sie sich doch gerade erst einen atemberaubenden neuen Look zugelegt: Für den Release ihres aktuellen Albums "Genau hier" präsentierte sich Sarah plötzlich ganz feminin, mit neuem Haarschnitt und in Outfits, die ihre sexy Kurven in Szene setzen. Ihre Fans lieben sie jedenfalls dafür.

Sarah Lombardi und Robertosarellax3 / Instagram
Sarah Lombardi und Roberto
Sarah Lombardi, SängerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Sängerin
Sängerin Sarah Lombardi bei einer Veranstaltung in Düsseldorf, 2017Sebastian Reuter/Getty Images for Platform Fashion
Sängerin Sarah Lombardi bei einer Veranstaltung in Düsseldorf, 2017
Wie findet ihr, dass Sarah offen über ihre "Makel" spricht?835 Stimmen
495
Sehr gut! So zeigt sie, dass jeder Star seine Problemzonen hat.
340
Sie sollte sich über diese "Makel" gar keine Gedanken machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de