Star-Auflauf beim Frauenfinale von Wimbledon! Am vergangenen Samstagnachmittag standen sich in der Endrunde des beliebten britischen Tennisturniers Serena Williams (36) und Angelique Kerber (30) gegenüber. Das entscheidende Match der Damen verfolgten auch Herzogin Kate (36) und Herzogin Meghan (36) von der Tribüne. Doch nicht nur die beiden Royal-Ladys waren fasziniert von dem Spiel: Zahlreiche sportbegeisterte Promis tummelten sich auf den Wimbledon-Rängen!

Wie die neuesten Paparazzi-Aufnahmen nun zeigen, dürften viele Fans die Blicke kaum von den Zuschauerreihen abgewandt haben, so viele bekannte Gesichter waren dort zu entdecken. Während Harry Potter-Star Emma Watson (28) in einem weißen Kleid inklusive Hut besonders optisch verzauberte, waren auch Schauspielerin Thandie Newton (45) und ihre Kollegin Olivia Munn (38) echte Hingucker – und fieberten mit ihrer guten Freundin Serena mit. Ebenfalls aufgeregt am Anfeuern war Golfprofi und Skandalnudel Tiger Woods (42). Das wohl coolste Duo stellten jedoch Anna Wintour (68) und Lewis Hamilton (33) dar: Der Rennfahrer und die Vogue-Chefin saßen nebeneinander im Publikum und tuschelten und lachten immer wieder.

Obwohl Serena Williams während des Spiels große Unterstützung ihrer guten Freundin Meghan bekam, konnte die Amerikanerin das Finale nicht für sich entscheiden: Angelique Kerber besiegte sie in zwei Sätzen und gewann die Veranstaltung damit als erste Deutsche seit 1996.

Emma Watson am zwölften Wimbledon-TagClive Mason / Getty Images
Emma Watson am zwölften Wimbledon-Tag
Lewis Hamilton und Anna Wintour in WimbledonOli Scarff / Getty Images
Lewis Hamilton und Anna Wintour in Wimbledon
Angelique Kerbe und Serena WilliamsMichael Steele/Getty Images
Angelique Kerbe und Serena Williams
Wusstet ihr, dass Wimbledon bei den Promis so beliebt ist?957 Stimmen
843
Na klar, das ist doch jedes Jahr so!
114
Nee, was für eine Überraschung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de