Und wieder ist sie ganz oben angelangt! Das Jahr 2017 war für Angelique Kerber (30) alles andere als leicht. Das Tennis-Ass stürzte von der Spitze der Weltrangliste auf Platz 21, scheiterte während der US Open in New York sogar schon in der ersten Runde. Aber: Die Bremerin ist eine Kämpferin! Ihr starker Wille, nach dem Tief wieder aufzustehen, hat sich nun alle Male ausgezahlt. Die Blondine gewann am Samstag das Grand-Slam-Turnier von Wimbledon – als erste Deutsche seit 1996!

Das gelang zuletzt Steffi Graf (49) vor 22 Jahren! Und jetzt ihr: Angelique bezwang Tennis-Superstar Serena Williams (36) im großen Finale in London. Dass dieser Sieg kein einfacher werden würde, habe die Sportlerin schon geahnt, bevor sie den Platz betrat: "Ich wusste, dass ich gegen einen Champion wie Serena mein bestes Tennis auspacken müsste. Ich habe jede Sekunde genossen. Vielen Dank für die Unterstützung", ließ sie nach ihrem Gewinn verlauten, wie Telegraph berichtete.

Serena nimmt die Niederlage wie ein echter Vollprofi: "Es war ein so großartiges Turnier für mich. Ich bin wirklich froh, dass ich es so weit geschafft habe." Natürlich sei es enttäuschend, aber sie freue sich auf alles, was kommt. Und noch etwas gab sie ihren Fans als frischgebackene Mama mit auf den Weg: "Ich bin einfach ich. An alle Mütter da draußen, ich habe das für euch alle getan!"

Angelique Kerber bei den US Open 2017Getty Images
Angelique Kerber bei den US Open 2017
Serena Williams während Wimbeldon 2018Julian Finney/Getty Images
Serena Williams während Wimbeldon 2018
Angelique Kerber, Siegerin des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon 2018Michael Steele/Getty Images
Angelique Kerber, Siegerin des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon 2018
Serena Williams, Zweitplatzierte beim Grand-Slam-Turnier von Wimbledon 2018Clive Mason/Getty Images
Serena Williams, Zweitplatzierte beim Grand-Slam-Turnier von Wimbledon 2018
Wer war eure Favoritin?1253 Stimmen
1046
Angelique!
207
Serena!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de