Betty Taube-Günter (23) hebt ab: Die Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin hat ihre Piloten-Prüfung in der Tasche! Den Traum von der Lizenz zum Fliegen hegt die Laufsteg-Schönheit schon seit einigen Monaten. Im Januar 2018 kündigte sie ihr Vorhaben an, Pilotin werden zu wollen. Dafür waren zu dem Zeitpunkt noch 40 Flugstunden und die praktische Prüfung nötig – die hat die 23-Jährige nun erfolgreich hinter sich gebracht. Und die Freude über den Pilotenschein könnte bei dem Model nicht größer sein.

Die fröhliche Neuigkeit teilte die sympathische Lockenpracht-Trägerin mit ihren Fans in ihrer Instagram-Story: "Ich hatte zwei Stunden Prüfung, und zwar für meinen BZF1 – und ich habe bestanden", erzählte sie glücklich ihren Followern. Ihre Freudentränen konnte sie beim Erzählen nicht zurückhalten: "Ich gebe zu, ich weine schon wieder, aber ich freue mich einfach so. Es ist bescheuert, ich weiß."

Ob Betty inzwischen wohl auch ihren Gatten Koray Günter (23) von ihrer neuen Luft-Karriere überzeugt hat? Der Fußballer war zunächst alles andere als begeistert von den Flugzeug-Ambitionen seiner Frau: "Ich hab einen guten Deal mit ihm gemacht. Ich habe gesagt: ‘Ich verzichte zwei Jahre auf Geschenke, wenn ich meinen Flugschein machen darf!’ Und jetzt kriege ich zwei Jahre lang keine Geschenke, aber ich mache meinen Flugschein!", erzählte sie gegenüber Promiflash im Februar.

Betty Taube-Günter, Ex-GNTM-KandidatinInstagram / bettytaube
Betty Taube-Günter, Ex-GNTM-Kandidatin
Betty Taube-Günter, Model und PilotinInstagram / bettytaube
Betty Taube-Günter, Model und Pilotin
Betty und Koray GünterInstagram / bettytaube
Betty und Koray Günter
Glaubt ihr, dass Betty jetzt nur noch als Pilotin arbeiten wird?1154 Stimmen
428
Ja, sie scheint das mehr zu mögen als den Model-Job!
726
Nein, sie wird beides parallel machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de