Kylie Jenners (20) Business-Erfolg sorgt jetzt für die Fortsetzung ihrer Reality-Show "Life of Kylie"! Die frischgebackene Mutter von Stormi Webster strahlte zuletzt vom Cover des angesehenen Forbes-Magazin. Der Grund: Mit gerade einmal 20 Jahren zählt Kylie bereits zu den jüngsten Selfmade-Millionärinnen aller Zeiten – und es wird nicht mehr lange dauern, bis der Make-up-Guru ein Vermögen von einer Milliarde Dollar sein Eigen nennt. Offensichtlich auch für den Keeping up with the Kardashians-Haussender ein Grund, weiter an Kylie zu glauben: Sie geben der Reality-Sendung "Life of Kylie" noch eine zweite Chance!

Vergangenes Jahr war das Kardashian-Spin-off rund um Kylie auf E! Entertainment an den Start gegangen. Nach verhaltenen Zuschauerreaktionen war bis zuletzt nicht klar, ob es eine zweite Staffel geben wird. Dass jetzt doch alles in trockenen Tüchern sei, erklärte ein Insider gegenüber Radar Online: "Das Material für die zweite Staffel 'Life of Kylie' ist so gut wie abgedreht. Es wird ihr Leben nach der Geburt von Stormi zeigen. Die Fans sind daran interessiert, Kylie als Mutter zu sehen und sie sind außerdem daran interessiert, wie sie sich in so kurzer Zeit ein so riesiges Vermögen erarbeitet hat."

Allein durch die Einnahmen der Show könnte Kylie die Milliarde knacken. Falls ihr das nicht gelingen sollte, kann sie aber auch noch auf ihre treuen Anhänger zählen: Eine Crowdfunding-Kampagne des Comedian The Fat Jew (36) alias Josh Ostrovsky soll der Jungunternehmerin zum großen Ziel verhelfen. Bislang kamen dabei aber nur rund 1.800 Dollar zusammen (Stand 16. Juli 2018, 6 Uhr).

Kylie Jenner auf dem Forbes-CoverForbes
Kylie Jenner auf dem Forbes-Cover
Kylie Jenner bei der Pariser Fashion Week 2018Pascal Le Segretain/Getty Images
Kylie Jenner bei der Pariser Fashion Week 2018
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormikylizzlemynizzl/Snapchat
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Schaut ihr euch die zweite Staffel "Life of Kylie" an?315 Stimmen
140
Ja, mir hat die erste Staffel schon super gefallen.
175
Nein, ich schaue gar nichts, was die Kardashians betrifft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de