Das Leben als Mama ist nicht immer einfach. Ihre Kids zeigt Alessandra Meyer-Wölden (35) zwar bewusst nicht im Netz, am Alltag mit ihrem Nachwuchs lässt das Model seine Fans aber trotzdem teilhaben. Immer wieder hält die Blondine ihre Follower auf dem Laufenden und berichtet aus ihrem bunten Familienleben. Aber nicht immer ist alles Friede, Freude, Eierkuchen, wie sie jetzt zugibt: Nach einem anstrengenden Flug mit ihren fünf Sprösslingen musste Alessandra erst mal ganz tief durchatmen!

Zu einem Schnappschuss, der sie kurz nach Anreise ganz entspannt beim Sonnenbaden auf Sardinien zeigt, schrieb die 35-Jährige jetzt auf Instagram: "Seid ihr schon mal mit fünf Kindern über den Atlantik geflogen???? Ich entschuldige mich hiermit bei ALLEN Passagieren, die in unserer Nähe saßen... bzw. bei ALLEN, die im gleichen Flugzeug waren!!!!"

Scheint also ganz so, als hätten ihre Sprösslinge ihre Vorfreude auf den gemeinsamen Sommerurlaub einfach nicht verbergen können. Alessandra wäre aber nicht sie selbst, wenn sie sich von den stressigen Stunden aus der Ruhe hätte bringen lassen. Die Ex-Frau von Komiker Oliver Pocher (40) atmet in solchen Momenten offenbar einfach tief durch – besonders auf der italienischen Insel sicherlich die beste Art, schnell zu entspannen.

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Alessandra Meyer-Wölden, Model
Getty Images
Alessandra Meyer-Wölden, Model
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Seid ihr von Kindergeschrei im Flugzeug genervt?5967 Stimmen
2375
Und wie! Kann man sie nicht einfach einen Film gucken lassen oder so?
3592
Nein! Das sind Kinder, die können sich oft halt nicht so ausdrücken. Meine Güte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de