Läuten die Hochzeitsglocken schneller als erwartet? Justin Bieber (24) und Hailey Baldwin (21) führen seit Jahren eine On-Off-Beziehung und wollen jetzt offensichtlich Nägel mit Köpfen machen. Seit Anfang Juli sind der Sänger und das Model verlobt. Die Zeremonie soll dabei in kleinem Kreise stattfinden. Zu welchem Zeitpunkt ist zumindest offiziell noch nicht bekannt. Doch jetzt plauderte Haileys Tante Kim Basinger (64) erste Details zur Trauung aus!

Kim verriet gegenüber Us Weekly nicht nur, dass der Junggesellinnenabschied schon geplant sei, sondern auch erste Gäste der Feier: "Oh, es wird ein großer Spaß. Alaia und Ireland (22) sind bei der Hochzeit dabei. Also glaubt mir, es wird cool. Ich denke, dass es süß wird." Ireland ist die Tochter von Kim und stammt aus der gescheiterten Ehe mit Schauspieler Alec Baldwin (60), Alaia ist Haileys Schwester. Die beiden jungen Damen sollen sogar Brautjungfern werden, immerhin haben die Baldwin-Frauen ein enges Verhältnis.

Ob Kim sich über eine Einladung freuen darf, behielt sie in dem Interview zwar für sich. Dafür schwärmte sie vom Bräutigam: "Ich freue mich sehr für Hailey. Justin ist ein cooler Typ. Ich kenne ihn zwar nicht wirklich, aber Ireland kennt ihn." Die 64-Jährige bete für das Paar, dass es für immer glücklich miteinander sein wird.

Kim Basinger bei der Premiere von "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe"Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Kim Basinger bei der Premiere von "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe"
Ireland und Hailey Baldwin in New York 2015Grant Lamos IV/Getty Images
Ireland und Hailey Baldwin in New York 2015
Justin Bieber und Hailey BaldwinSplash News
Justin Bieber und Hailey Baldwin
Glaubt ihr, dass Kim auch eingeladen wird?534 Stimmen
449
Warum nicht? Sie ist schließlich Haileys Tante.
85
Wenn sie wirklich im kleinen Kreis feiern wollen, dann wohl eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de