Dass Meghan Markle (36) in die Familie der britischen Royals eingeheiratet hat, löst in ihrer Familie in den USA weniger Beifallsstürme aus. Resultat: Die Markles verwickeln sich immer wieder in merkwürdige Schlagzeilen. Schon vor der Hochzeit geriet ihr Vater Thomas Markle Sr. in die Presse, weil er Paparazzifotos gegen Geld gefaket hatte. Zuletzt meldete sich der Halbbruder der heutigen Herzogin zu Wort. In einem Brief flehte er die Queen (92) an, seiner Schwester dürfe nicht das gleiche Schicksal ereilen wie Prinzessin Diana (✝36). Nun hat die Monarchin erneut Post von Thomas Markle Jr..

"Möglicherweise können Sie Thomas Markle Sr. und Doria (Meghans Mutter) einen royalen Titel verleihen. Das würde meinen Vater sehr stolz machen", heißt es in dem handgeschriebenen Brief, der Radar Online vorliegt. Der Bruder von Prinz Harrys (33) Ehefrau hat es sogar eilig: "Möglicherweise könnte das passieren, wenn Meghan Thomas – lieber früher als später – in den Palast einlädt." Sein Vater verdiene es, wie ein Mitglied des Königshauses behandelt zu werden. Schließlich sei er mit Meghan ihr Leben lang so umgegangen. "Das schuldet sie ihm."

Meghan und ihr Halbbruder Thomas sind übrigens nicht gut aufeinander zu sprechen. Gegenüber Daily Mirror sprach der 51-Jährige kürzlich große Zweifel an der Authentizität der ehemaligen Schauspielerin aus: "Meg zeichnet sich gerne als Gutmensch, volksnah und wohltätig, aber ihrer Familie gegenüber zeigt sie diese Seite nicht." Sie spiele die größte Rolle ihres Lebens.

Queen Elizabeth II. in AscotJeff Spicer/Getty Images for Ascot Racecourse
Queen Elizabeth II. in Ascot
Thomas Markle Sr. und Meghan MarkleTim Stewart/Splash
Thomas Markle Sr. und Meghan Markle
Herzogin Meghan bei der "Trooping The Colour"-Parade in LondonGetty Images
Herzogin Meghan bei der "Trooping The Colour"-Parade in London
Glaubt ihr, auf den Brief von Thomas Markle Jr. wird reagiert?3701 Stimmen
3216
Niemals! So etwas würden die Royals niemals beantworten.
485
Vielleicht! Aber den Titel bekommt da sicher niemand.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de