Hat Bonnie Strange (32) Berlin jetzt endgültig den Rücken gekehrt? Schon im Mai, kurz bevor ihre Tochter Goldie Venus auf die Welt kam, suchte das Model nach einer neuen Bleibe auf Ibiza. Zu dem Zeitpunkt galt Bonnies Gesuch noch für Juni bis Oktober – weil die leidenschaftliche Sonnenanbeterin den Sommer wohl noch ein wenig länger genießen möchte als hierzulande möglich. In der Zwischenzeit ist die Neu-Mama anscheinend fündig geworden: Neulich hat sie Fotos von einer großzügigen Unterkunft gepostet!

Dem Fernweh hat die 32-Jährige in jedem Fall nachgegeben: Zusammen mit ihrem Wonneproppen zog es sie auf die Balearen-Insel. Unter Palmen lässt es sich das Mama-Tochter-Gespann gut gehen, wie verschiedene Pics in Bonnies Instagram-Story vor Kurzem dokumentierten. Häuslich eingerichtet haben sich die beiden in dem Anwesen schon mal – ungeklärt ist momentan allerdings noch, ob der Blondschopf seine Berliner Wohnung für das Insel-Domizil aufgegeben hat.

Verwunderlich wäre das nicht, immerhin hat es Bonnie in den vergangenen Jahren schon öfter nach Ibiza verschlagen. Einer, der wohl etwas gegen einen dauerhaften spanischen Wohnsitz einzuwenden hätte, ist der Papa des Babys, Leebo Freeman (30). Nach einer komplizierten Trennung der Eltern durfte der Wahlberliner nicht bei der Geburt der Kleinen dabei sein – kurze Zeit später konnte er seine Tochter allerdings häufiger besuchen. Das wäre nach einem Umzug nach Spanien kein so leichtes Unterfangen mehr.

Bonnie Strange mit ihrer Tochter Goldie Venus auf IbizaInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange mit ihrer Tochter Goldie Venus auf Ibiza
Bonnie Strange und ihre Tochter Goldie Venus, Juli 208Instagram / bonniestrange
Bonnie Strange und ihre Tochter Goldie Venus, Juli 208
Leebo Freeman und seine Tochter Goldie VenusInstagram / leebothestampede
Leebo Freeman und seine Tochter Goldie Venus
Glaubt ihr, dass Bonnie Strange jetzt endgültig mit ihrer Tochter nach Ibiza ausgewandert ist?413 Stimmen
200
Ich könnte mir das gut bei ihr vorstellen!
213
Ich denke nicht, sie wird sicher nach ein paar Monaten wiederkommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de