Etwa elf Wochen vor der Geburt ihres Kindes macht Denise Kappès (28) sich große Sorgen! Eigentlich ist die ehemalige Bachelor-Kandidatin eine echte Powerfrau. Von der Trennung von Noch-Ehemann und Baby-Papa Pascal (28) lässt sie sich nicht beirren und lebt das baldige Mama-Dasein in vollen Zügen aus. Doch jetzt wird die Berlinerin von schlimmen Ängsten geplagt: Wird bei der Geburt ihres Spatzes alles gut gehen?

Im Oktober soll Denises Sohnemann zur Welt kommen. Wie nahe der errechnete Geburtstermin inzwischen ist, scheint der werdenden Mami jetzt besonders bewusst geworden zu sein. Auf Instagram offenbarte sie ihren Followern, wie viel Angst sie davor hat: "Super Angst! Jetzt geht es langsam los, dass man sich immer mehr Gedanken darüber macht. Wie wird es wohl ablaufen? Gibt es Komplikationen?"

Der Reality-Beauty schwirren aktuell unendlich viele Fragen und Sorgen im Kopf herum. Sorgen, mit denen sie sicher nicht alleine dasteht. Auf ihre Familie und ihre Freunde kann sich Denise immer verlassen. Bald-Papa Pascal wird der Tattoo-Liebhaberin in diesen Fragen allerdings eher nicht zur Seite stehen. Wie Denise Promiflash kürzlich verriet, haben die zwei fast keinen Kontakt.

Denise Kappès, InfluencerinEvasteinbergerphotography
Denise Kappès, Influencerin
Pascal und Denise KappèsPromiflash
Pascal und Denise Kappès
Denise Kappès beim "Travel the world mit TK Maxx"-Event in BerlinAEDT/Wenn.com
Denise Kappès beim "Travel the world mit TK Maxx"-Event in Berlin
Könnt ihr Denises Angst verstehen?781 Stimmen
657
Ja, so geht es sicher fast jeder werdenden Mutter.
124
Nein, da darf man sich nicht verrückt machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de