Findet Nadine Klein (32) in ihrer Kandidaten-Auswahl wirklich den Mann fürs Leben? Am vergangenen Mittwoch startete die fünfte Staffel von Die Bachelorette mal wieder mit einer spannenden Single-Schar. Schon bei der Vorstellungsrunde zeigte sich allerdings nicht jeder Liebeshungrige von seiner besten Seite. Eddy Mock stieß einen gellenden Schrei aus, bevor er die Junggesellin begrüßte und Sascha Schmitz versuchte es mit einem plumpen Anbagger-Spruch. In Sachen Kuriosität scheint ein Mann das jetzt aber noch zu überbieten. Stefan Gritzka gesteht der Bachelorette am kommenden Mittwoch: Er ist noch verheiratet!

Schon vorab bietet RTL einen kurzen Einblick in die spannenden Geschehnisse der zweiten Folge. Um Jan, Brian, Andi, Jorgo, Rafi (28), Sören, Dave und Stefan mal genauer beschnuppern zu können, lädt Nadine die Jungs auf ein Gruppendate zum griechischen Mittagessen ein. Letzterer nutzt die Gelegenheit prompt für ein Gespräch unter vier Augen. Dort legt der Steuerfachangestellte die Karten auf den Tisch. Seine letzte Beziehung hielt satte 15 Jahre und es kommt noch besser: "Ich bin sogar noch verheiratet."

Immerhin nutzt Stefan die erste Möglichkeit, um die Rosenlady über seine Situation in Kenntnis zu setzen. Wie Nadine auf diese überraschende Nachricht reagiert, bleibt noch geheim. Was glaubt ihr? Stimmt in der Umfrage ab!

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Die US-Bachelorette Clare Crawley im August 2015
Getty Images
Die US-Bachelorette Clare Crawley im August 2015
Was glaubt ihr, wie Nadine auf Stefans Nachricht reagiert?1993 Stimmen
241
Sie schmeißt ihn raus, die Situation ist zu seltsam.
699
Sie macht weiter wie bisher, schließlich wird Stefan ja wohl nicht mehr mit seiner Frau zusammen sein.
1053
Sie denkt darüber nach, lässt ihn aber erst mal noch eine Runde weiter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de