Ein geschätztes Vermögen von 130 Millionen Euro, weltweit 66 Gold- und 47 Platin-Schallplatten und mit Modern Talking die bisher kommerziell stärkste deutsche Band: Dieter Bohlen (64) surft nicht nur auf der Erfolgswelle, sondern schwimmt auch allen davon. Während er sich seinen Ruhm erarbeiten musste, wurde ihm sein markantestes Erkennungszeichen schon in die Wiege gelegt – und damit sind nicht seine frechen Sprüche gemeint. Das bewies der Pop-Titan nun mit einem witzigen Throwback-Pic!

Sein breites Grinsen hatte der DSDS-Chefjuror schon als kleiner Junge, wie er vor einigen Tagen auf Instagram bewies: "Viele von Euch wollten ja mal ein Kinderfoto von mir sehen. Ich war schon damals frech", schrieb Dieter zu dem Schwarzweiß-Schnappschuss, auf dem sein kindliches Ich in die Kamera grinst. Das Bild schlug bei seinen über 390.000 Followern ein wie eine Bombe: Der norddeutsche Strahlemann sahnte damit tausendfach Likes ab.

Erst seit Ende Februar ist der Musikproduzent auf der Plattform vertreten. Inzwischen hat der 64-Jährige wohl Blut geleckt, denn seit rund einem Monat setzt er ein Posting nach dem anderen ab. Darunter findet man nicht nur das eine oder andere Motiv aus alten Zeiten, sondern auch lustige Urlaubsfotos und kurze Videos.

Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"Florian Ebener / Getty Images
Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"
Dieter BohlenHannes Magerstaedt/Getty Images
Dieter Bohlen
Dieter Bohlen im Juli 2018Instagram / dieterbohlen
Dieter Bohlen im Juli 2018
Hättet ihr Dieter auf dem Kinderfoto erkannt?86 Stimmen
66
Klar, das freche Grinsen ist unverkennbar!
20
Nein, das hätte ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de