Ist schon wieder alles vorbei bei Ariana Grande (25) und Pete Davidson (24)? Erst vor rund einem Monat verlobten sich die Sängerin und der Comedian – und turtelten nicht nur in der Öffentlichkeit wie verrückt. Auch auf ihren Social-Media-Profilen versteckten sie ihre Gefühle nicht. Damit ist nun erst einmal Schluss: Pete hat alle Bilder von seinem Profil entfernt. In einem Statement verrät er jetzt, was es damit auf sich hat!

Auf seinem Instagram-Account herrscht gähnende Leere, die bei den Fans für einen kurzen Schockmoment sorgte: Ist das Traumpaar etwa wieder getrennt? In seiner Story beruhigte der "Saturday Night Live"-Star seine aufgebrachte Community. "Nein, es ist alles in Ordnung. Nein, es ist nichts vorgefallen. Nein, dahinter versteckt sich nichts Kryptisches über irgendetwas", stellte Pete klar. Er wolle vorerst einfach nicht mehr im Netz aktiv sein. "Das Internet ist ein böser Ort und ich fühle mich dort nicht mehr wohl", erklärte er seine Entscheidung. Er möchte seine Zeit nicht mit negativer Energie verbringen, da sein reales Leben gerade einfach nur unglaublich sei. Für Pete sei eine Rückkehr dennoch nicht ausgeschlossen.

In den vergangenen Wochen musste Pete immer wieder harsche Worte im Netz einstecken. Seinen Fans passte es zuletzt nicht, dass er Ariana die Kette seines Vaters geschenkt hatte, der bei den Anschlägen am 11. September 2001 gestorben war. Könnt ihr verstehen, dass Pete keine Lust mehr auf Social Media hat? Stimmt in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab!

Pete Davidson bei den MTV Video Music Awards 2017Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Pete Davidson bei den MTV Video Music Awards 2017
Pete Davidson und Ariana GrandeSplash News
Pete Davidson und Ariana Grande
Ariana Grande trägt die Kette von Pete Davidsons verstorbenem VaterInstagram / petedavidson
Ariana Grande trägt die Kette von Pete Davidsons verstorbenem Vater
Könnt ihr verstehen, dass Pete alle Bilder gelöscht hat?995 Stimmen
910
Ja, ich hätte auch keine Lust, mich dauernd rechtfertigen zu müssen!
85
Nein, ehrlich gesagt nicht. Ich könnte nicht auf Social Media verzichten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de