Zu ihnen fand Nadine Klein (32) einfach keinen Draht! In der aktuellen Bachelorette-Folge hatte die Singlelady erstmals die Gelegenheit, einige Kandidaten bei einem Date etwas besser kennenzulernen. Vor allem mit dem Hamburger Filip Pavlovic (24) verstand sich die 32-Jährige bei ihrem Rendezvous einfach blendend. Doch nicht alle Männer konnten bei der Wahlberlinerin dermaßen punkten: Drei Boys mussten schon in der zweiten Nacht der Rosen ihre Koffer packen!

Für Jan Elsigk, Andi Janzen und Manuel Dichtl hat das Flirtabenteuer bereits in der zweiten Woche ein jähes Ende genommen: Sie konnten Nadine nicht von ihrem Traumtyp-Potenzial überzeugen und bekamen keine Rose von der Musicaldarstellerin. Waren Jan und Andi dafür einfach zu zurückhaltend? Inmitten von auffälligen Typen wie Rafi Rachek und Eddy Mock fielen sie kaum auf und verspielten damit wohl ihre Chance bei der Studentin. Bei Manu dürfte die Enttäuschung vielleicht nicht ganz so groß sein: Er drohte in der Nacht der Rosen noch mit seinem freiwilligen Abgang!

Damit sind noch 14 Kandidaten im Rennen um die diesjährige Bachelorette Nadine. Sie werden in der nächsten Woche wieder Gelegenheit haben, die geborene Münchnerin besser kennenzulernen und mit ihrem Charme das Herz der 32-Jährigen zu erobern.

Andi, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Andi, Bachelorette-Kandidat 2018
Nadine Klein und Manuel DichtlMG RTL D
Nadine Klein und Manuel Dichtl
Jan, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Jan, Bachelorette-Kandidat 2018
Könnt ihr Nadines Wahl verstehen?1802 Stimmen
1375
Ja, sie hat genau die richtigen Kandidaten rausgewählt!
427
Nein, da hätten ganz andere rausfliegen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de