Das hatte sich Singlelady Nadine Klein (32) bestimmt anders vorgestellt. Für ihr zweites Einzeldate lud die diesjährige Bachelorette Kandidat Dennis Zrener zum romantischen Candlelight-Dinner ein. Doch statt tiefer Blicke und intensiver Gespräche gab es nur eins: peinliches Schweigen. Der 27-Jährige nahm seinen Auftritt selbst mit Humor und bezeichnete sich als "Schlaftablette" – eine Aussage, der sein Mitstreiter Filip Pavlovic (24) nun vehement widersprach.

In seiner Instagram-Story verteidigte der Fitnesstrainer seinen Showkollegen und stellte klar, dass er ihn ganz anders kennt: "Dennis, du bist alles andere als eine Schlaftablette. Die Leute, die dich persönlich kennenlernen durften, werden es genauso sehen." Aber warum setzt sich der 24-Jährige überhaupt für den Badener ein? Schließlich sind die beiden doch direkte Konkurrenten im Kampf um die hübsche Junggesellin. Das scheint der Sprücheklopfer aber gar nicht so eng zu sehen, denn in der Villa "entwickeln sich wirklich ehrliche Freundschaften", erzählte er weiter.

Vielleicht zeigt sich Dennis ja auch schon in der kommenden Woche von seiner redseligeren Seite. Immerhin überreichte ihm Nadine trotz unangenehmer Stille beim Treffen eine Rose. Und eventuell holt er sich noch ein paar Tipps von seinem Kumpel Filip, der konnte mit seiner Charme-Offensive während seines Dates immerhin bei der 32-Jährigen punkten.

Dennis, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Dennis, Bachelorette-Kandidat 2018
Bachelorette Nadine Klein bei einem Date mit Kandidat FilipMG RTL D
Bachelorette Nadine Klein bei einem Date mit Kandidat Filip
Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der RosenMG RTL D
Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der Rosen
Glaubt ihr, dass Dennis in der kommenden Woche aufblühen wird?286 Stimmen
174
Nein, dafür ist er einfach nicht der Typ.
112
Ja, bestimmt. Er muss sich eben erst an die ganzen Kameras gewöhnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de