Fluch oder Segen für Katie Price (40)? Nach der Trennung von Noch-Ehemann Kieran Hayler (31) lässt es der britische Reality-TV-Star mit Toyboy Kris Boyson ordentlich krachen. Erst vor Kurzem zeigten sie sich beim gemeinsamen Turtelurlaub spärlich bekleidet und offensichtlich in Paarungslaune. Nun sind weitere Pärchen-Pics aus ihrem Thailand-Trip aufgetaucht. Die Bilder zeigen nicht nur augenscheinlich Katie auf Wolke sieben, sondern auch bei ihrem Hottie regt sich etwas.

Paparazzi-Fotos, die The Sun vorliegen, zeigen: Die fünffache Mama scheint im Liebestaumel und ordentlich in Kuschellaune. Hingebungsvoll schmiegt sich das Busenwunder oben ohne im engen türkisfarbenen Bikinihöschen an ihren Liebsten. Doch während meistens Katies Vorderbau der Hingucker auf Schnappschüssen ist, stiehlt ihr Lover ihr hier die Schau. Unschwer auf den Fotos zu erkennen: eine ziemlich prall gefüllte Badehose. Wenig verwunderlich also, dass der Personaltrainer auch schon für nicht jugendfreie Fotos die Hüllen fallen ließ.

Auch wenn die brünette Beauty die Trennung von Kieran Hayler mit Drogen und Alkohol betäubte und zudem angeblich tief in den Schulden steckt: Der 29-Jährige scheint ihr den Fotos nach zu urteilen Halt in dieser schwierigen Zeit zu geben. Jedoch behauptet ein Insider gegenüber Mirror Online: Alles nur gestellt, damit Katie ihre Geldkasse auffüllen kann.

Katie Price (rechts) und ihr Sohn Harvey mit einem Maskottchen im April 2018
Getty Images
Katie Price (rechts) und ihr Sohn Harvey mit einem Maskottchen im April 2018
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Glaubt ihr, dass die Bilder gestellt sind?235 Stimmen
172
Ja, sie soll ja Megaschulden haben!
63
Nein, sie ist einfach nur glücklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de