Luft anhalten bei der Paris Fashion Week! Wenn sich in der Stadt der Liebe alles um Mode und Mannequins dreht, dürfen die Star-Gäste nicht fehlen. Zu den prominenten Besuchern zählte unter anderem Katie Holmes (39), die mit ihrer Tochter Suri (12) die französische Hauptstadt unsicher machte. Aber auch ohne die Teenager-Lady machte die Schauspielerin eine gute Figur – abgesehen vom Quetsch-Ausschnitt ihres Designerkleids!

Ein wenig schmerzhaft sah es schon aus, was die 39-Jährige zur Präsentation der neuen Christian Dior-Couture trug: Ein augenscheinlich viel zu enges Oberteil drückte Katies Oberweite arg zusammen. Dennoch schenkte sie den Fotografen ein strahlendes Lächeln und gab außerdem gut gelaunt Autogramme. Ob hier der optische Eindruck täuscht oder sie einfach ganz tapfer die Zähne zusammengebissen hat?

Wesentlich luftiger hielten es da die anderen Glamour-Gäste. So zog Neu-Mama Chiara Ferragni (31) zwar einen breiten Gürtel um die Taille, setzte bei ihrem Look ansonsten aber auf flatterig-leichte Stoffe. Blogger-Star Caro Daur (23) wählte dagegen gleich einen ganz hochgeschlossenen Style und versah ihren aufgestellten Kragen sogar noch mit einer goldenen Kette.

Tom Cruise, Schauspieler
Getty Images
Tom Cruise, Schauspieler
Chiara Ferragni im September 2019
Getty Images
Chiara Ferragni im September 2019
Influencerin Caro Daur bei der amfAR-Gala
Getty Images
Influencerin Caro Daur bei der amfAR-Gala
Was sagt ihr zu Katies Outfit?284 Stimmen
196
Etwas eng, aber sonst doch ganz hübsch!
88
Total daneben gegriffen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de