Josephine Welsch macht ihren Kritikern eine klare Ansage! Der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Star freut sich total auf die Geburt seines ersten Kindes. Die TV-Darstellerin ist bereits im siebten Monat und hat kaum Einschränkungen durch ihre Schwangerschaft. Ihre Baby-Kugel hält sie sogar nicht davon ab, regelmäßig Sport zu treiben. Das rief jedoch Hater auf den Plan, gegen die sich Josi jetzt wehrt.

Auf Instagram bezog die werdende Mama nun Stellung zu einigen Kommentaren, die sie in letzter Zeit im Netz erhalten hatte: "Vielleicht werde ich in manchen Augen die schlechteste Mutter aller Zeiten, weil ich im siebten Monat Yoga mache, um mich und meinen Rücken zu entspannen oder weil ich in die Sauna gehe und mein Baby im Bauch verbrühe." Doch ihre Fans sollten sich keine Sorgen um sie machen. Sie übertreibe es mit keiner ihrer sportlichen Aktivitäten. Zudem habe sie ihren Partner Robert Dallmann bei sich und eine liebevolle Familie, die sich um sie kümmere. "Ich bin nicht perfekt, aber für mich ist das Wichtigste, dass wir einfach immer unser Bestes geben", fügte sie abschließend hinzu.

Im Promiflash-Interview im Leonardo Hotel Berlin Mitte verriet die Blondine wenige Tage zuvor noch, was ihr Yoga in anderen Umständen gibt: "Das ist ein sehr, sehr ruhiger Sport, wo man viel in sich geht und sehr auf sich selbst hört. [...] Du fühlst dich danach auch unglaublich leicht." Zudem helfe es ihr, Schmerzen im unteren Rücken zu vermeiden, was eine häufige Beschwerde während der Schwangerschaft ist.

Josephine Welsch, TV-StarInstagram / josephine_welsch
Josephine Welsch, TV-Star
Josephine Welsch und ihr Freund Robert Dallmann aka WolfInstagram / wolf.hard8
Josephine Welsch und ihr Freund Robert Dallmann aka Wolf
Josephine Welsch, TV-DarstellerinInstagram / josephine_welsch
Josephine Welsch, TV-Darstellerin
Was sagt ihr zu Josephine Welschs Statement gegenüber ihren Kritikern?1227 Stimmen
1180
Richtig so! Man sollte sich das nicht bieten lassen.
47
Also ich finde die Kritik durchaus berechtigt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de