Der Funke ist einfach nicht übergesprungen. Auch am vergangenen Mittwoch lockte Die Bachelorette die leidenschaftlichen Kuppelshow-Freunde wieder vor die heimischen Mattscheiben. Bei den ersten Dates fühlte Nadine Klein (32) ihren Liebesanwärtern endlich auf den Zahn – für drei der Jungs war in der zweiten Nacht der Rosen aber Schluss. Auch Paul Janke-Doppelgänger Jan Elsigk musste sich seinen Konkurrenten geschlagen geben. Aber warum hat es für den putzwütigen Blondschopf am Ende nicht gereicht?

Im Promiflash-Interview spekulierte der humorvolle Bank-Mitarbeiter nun über sein frühes Aus. Für den 24-Jährigen ist klar: Nadine hat sich bei der Vergabe der Rosen schlichtweg von Zahlen lenken lassen! "Ich denke, dass der Altersunterschied für Nadine letztlich zu extrem war", vermutete der Strahlemann. Zwar hätte er die attraktive 32-Jährige gerne näher kennengelernt und das Abenteuer TV-Liebe noch weiter genossen, dennoch nehme er den Show-Exit sportlich – Erwartungen habe er von vornherein sowieso keine gehabt. "Ich bin froh, wieder bei meiner Familie und meinen Freunden zu sein", gab er offen zu.

Dass Jan bei Nadine keine Chance hatte, dürfte zahlreiche Singleladys aktuell freuen. Jans zukünftige Freundin erwartet nämlich das totale Rundum-Paket – und eine im wahrsten Sinne des Wortes funkelnde Beziehung! Der Saarbrückener liebt es nämlich tatsächlich... Achtung!... zu putzen! In der Villa sorgte er immer wieder für blanke Böden, abgeräumte Tische und saubere Arbeitsflächen und begeisterte damit die übrigen Jungs. Welche Aufgaben und Challenges die als nächstes erwartet, zeigt sich am Mittwoch bei "Die Bachelorette".

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der RosenMG RTL D
Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der Rosen
Jan Elsigk, Bachelorette-Kandidat 2018Instagram / BltPFWmBk7B
Jan Elsigk, Bachelorette-Kandidat 2018
Die Bachelorette-Boys 2018 in ihrer VillaMG RTL D
Die Bachelorette-Boys 2018 in ihrer Villa
Hättet ihr Jan eine Rose gegeben?303 Stimmen
162
Auf jeden Fall. Da gibt es ganz andere Kandidaten, die ich zuerst nach Hause geschickt hätte!
141
Nein. Ehrlich gesagt – mein Typ ist er auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de