Erst Ende Januar ließ Tabea Heynig (48) die Babybombe platzen: Sie erwartet ihr erstes Kind! Nur knapp zwei Wochen später war sie dann das letzte Mal in ihrer Rolle als Britta bei Unter uns zu sehen – ihr Söhnchen Monty konnte sie nur wenige Tage später endlich im Arm halten. Für ihr Wunschkind stieg die stolze Mutter vorübergehend aus der Daily aus: Jetzt hat Tabea verraten, ob die Fans sich auf ein Wiedersehen freuen können!

Ihr "Unter uns"-Charakter hatte die Schillerallee vor rund sechs Monaten verlassen, weil das Ex-Model einen lukrativen Job in der Modebranche in Singapur angenommen hatte. Eine Rückkehr nach Köln ist also nicht ausgeschlossen. Im RTL-Interview erzählte Tabea, dass sie sich dabei allerdings komplett nach ihrem Spross richten möchte. "Wenn der kleine Monty die Mama nicht mehr braucht, kann Britta zurückkommen", sagte die Schauspielerin in dem Gespräch. Bis dahin wünsche sie sich noch etwas Geduld: "Aber ich verspreche euch, wenn sie zurückkommt, dann kracht's ganz Britta-like!"

Obwohl ihr kleiner Mann "megaentspannt" sei und manchmal sogar schon vier Stunden durchschlafe, habe sie sich die Zeit nach der Geburt insgesamt einfacher vorgestellt. "Ich habe immer gesagt, ich drehe wieder im Juni. Es war dann schnell klar, dass das nicht geht", erklärte sie. Ihren Monty bei einer Babysitterin zu lassen, komme für sie momentan aber noch nicht infrage.

Tabea Heynig mit ihrem Sohn MontyMG RTL D
Tabea Heynig mit ihrem Sohn Monty
Tabea Heynig, deutsche SchauspielerinPatrick Hoffmann/WENN.com
Tabea Heynig, deutsche Schauspielerin
Tabea Heynig und ihr Sohn Monty im Mai 2018Instagram / tabeaheynig
Tabea Heynig und ihr Sohn Monty im Mai 2018
Freut ihr euch auf Tabeas "Unter uns"-Rückkehr?757 Stimmen
586
Ja, ich liebe ihre Rolle!
171
Mir gefallen andere Rollen, wenn ich ehrlich bin, etwas besser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de