Ist Nadine Klein (32) tatsächlich so anders als alle anderen Frauen? Die Wahl-Berlinerin flimmert aktuell als Rosenlady bei Die Bachelorette über die deutschen TV-Bildschirme. In ihrer Art scheint sich die Single-Dame zumindest von den vorigen Schnittblumen-Verteilerinnen zu unterscheiden. Im Gegensatz zur vornehmen Attitüde von Anna Hofbauer (30) und Co. setzt Nadine eher auf die Kumpeltyp-Masche. Und genau damit zieht sie im Netz jetzt Kritik auf sich!

In jeder der drei bisherigen Folgen der Kuppelshow wurde eines zwischen der Junggesellin und ihren Kandidaten zum Thema: Nadine trinkt gerne Bier, isst Pizza und geht auch mal im Gammel-Look vor die Tür. Auf Twitter sammelt die gebürtige Münchnerin dafür einige negative Stimmen. "Oh mein Gott, sie ist ein Kumpeltyp und trinkt Bier, sie ist anders als alle anderen Frauen, so individuell, hab mich direkt verliebt" oder "Ich trage auch sehr gerne Jogginghosen, esse Pizza, trinke Bier und weiß sogar, wie man einen Controller hält. Ich würde sagen, ich kann mich jetzt auch offiziell als Traumfrau betiteln", amüsieren sich die User auf ironische Weise.

Bei den Männern der fünften Staffel scheint diese unkomplizierte Art dagegen bestens anzukommen. Filip Pavlovic, der das erste Einzeldate der Sendung ergatterte, freute sich schon in der ersten Folge: "Sie trinkt Bier. Respekt. Alle Frauen sind ja immer in diesem Wein-Modus. Das hat sie direkt sympathisch gemacht."

Andi Janzen und Nadine KleinMG RTL D
Andi Janzen und Nadine Klein
Nadine Klein in BerlinInstagram / nadine.kln
Nadine Klein in Berlin
Bachelorette-Kandidat Filip PavlovicInstagram / filip_pavlovic1
Bachelorette-Kandidat Filip Pavlovic
Seid ihr auch genervt von Nadines Kumpeltyp-Ausstrahlung?5543 Stimmen
1909
Jap, das geht übertrieben auf die Nerven.
3634
Quatsch! Woran sich manche Leute aufhalten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de