Er ist eitel und steht dazu! Leonard Freier (33) verteilte im Jahr 2016 als der Bachelor im TV Rosen an Single-Ladys. Die große Liebe fand er letztlich doch abseits der Kameras in Caona – der Mutter seiner kleinen Tochter. Weil sein Job und die Erziehung eines Kleinkindes aber mit viel Stress und wenig Schlaf verbunden sind, ergreift der TV-Star jetzt alle Maßnahmen, um der frühzeitigen Hautalterung vorzubeugen. Leonard lässt sich tatsächlich Botox spritzen!

In einem Interview sprach der 33-Jährige nun ganz offen über seine Beauty-Probleme. "Ich bin jetzt über 30 und da habe ich gedacht, ich versuche es mal. Meine Frau macht regelmäßig eine Hyaluronbehandlung. Jetzt habe ich das auch mal gemacht und zusätzlich Botox ausprobiert", verriet er gegenüber T-Online. Mit dem Ergebnis ist der Fitness-Begeisterte total zufrieden: "Durch das Hyaluron wurde die Haut etwas aufgepolstert. Die Augenringe sind jetzt weg und ich fühle mich einfach schöner."

Es geht dem Ex-Rosenkavalier aber nicht nur um sein Äußeres. Leonard möchte sich auch gesundheitlich richtig wohlfühlen und macht mit seiner Liebsten deshalb einmal im Jahr eine Entgiftungskur.

Leonard Freier bei "Dance Dance Dance"Sascha Steinbach/Getty Images
Leonard Freier bei "Dance Dance Dance"
Leonard Freier und Caona bei der "Ghost"-Musicalpremiere 2017WENN.com
Leonard Freier und Caona bei der "Ghost"-Musicalpremiere 2017
Leonard Freier, deutscher TV-StarWENN.com
Leonard Freier, deutscher TV-Star
Was haltet ihr von Leonards Botox-Beichte?405 Stimmen
205
Sehr mutig, das so offen zuzugeben!
200
Ich hätte das an seiner Stelle lieber für mich behalten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de