Micaela Schäfer (34) macht sich keine Sorgen um ihre Orgasmus-Probleme. Der Realitystar nimmt gerade beim Thema Sex kein Blatt vor den Mund. Im Sommerhaus der Stars überraschte sie ihre Fans dann aber doch noch mit einer ganz besonderen Beichte: Sie hatte beim Sex noch nie einen Orgasmus! Was für viele Zuschauer erst mal kaum zu glauben war, nimmt die berühmte Nacktschnecke ganz gelassen: Sie will sich keine Hilfe für ihre Orgasmus-Ebbe suchen!

Im Promiflash-Interview spricht Mica ganz offen über ihren – leider fehlenden – Höhepunkt im Bett. Einen Arzt oder Sextherapeuten will die 34-Jährige deshalb aber nicht aufsuchen. "Wenn man keinen Orgasmus bekommt, dann ist das ja keine Krankheit. Von daher muss ich auch keine Therapie machen." Und ganz auf das Sex-Feuerwerk muss die TV-Beauty ja zum Glück auch nicht verzichten. Ohne einen Partner klappt es dann nämlich auch bei Micaela mit dem Kommen.

Auch ihr Freund Felix Steiner (33) hat damit kein Problem. "Felix stört das glaube ich nicht mehr. Ich habe ja Spaß beim Sex und das ist das Wichtige, dass der Mann merkt, die Frau hat Spaß. Und da ich den Orgasmus ja bei keinem Mann bekommen hab, darf er es ja auch nicht persönlich nehmen", erklärte Micaela, die kürzlich verriet, in ihrem Leben mit mehr als 80 Männern Sex gehabt zu haben.

Micaela Schäfer, NacktmodelDominik Bindl/Getty Images
Micaela Schäfer, Nacktmodel
Micaela Schäfer und Felix Steiner bei "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Micaela Schäfer und Felix Steiner bei "Das Sommerhaus der Stars"
Micaela Schäfer mit Freund Felix Steiner im Friedrichstadt-Palast  in BerlinGetty Images Europe
Micaela Schäfer mit Freund Felix Steiner im Friedrichstadt-Palast in Berlin
Könnt ihr verstehen, dass Micaela sich keine Hilfe holen will?990 Stimmen
850
Ja, sie scheint damit ja kein Problem zu haben!
140
Nein, man kann daran bestimmt etwas ändern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de